SP1: Benutzer wechseln funktioniert nicht

24/03/2008 - 10:44 von J. Pfuhl | Report spam
Hallo in die Runde,

seit ich SP1 (übers Windows Update) installiert habe, kann sich nur noch 1
Benutzer anmelden. Meldet sich ein zweiter Benutzer an, erscheint dessen
Desktop nur teilweise: die Sidebar und einige Icons in der Taskleiste
fehlen, Word làsst sich zwar noch starten, aber Firefox nicht mehr, außerdem
làuft die CPU laut Taskmanager mit fast 100 %.

Es ist egal, welcher Benutzer sich zuerst anmeldet: er wird immer
Žreingelassen`, ein weiterer aber scheitert dann wie beschrieben.
Unerheblich ist auch, ob einer der Benutzer sich als Administrator anmeldet.
Das Problem làsst sich in der akuten Situation auch nicht entschàrfen, indem
der zweite Benutzer sich wieder abmeldet; nur ein Neustart hilft.

In der englischsprachigen microsoft.public.windows.vista.general berichten
einige wenige über dasselbe Problem, bislang aber ohne irgendeinen
Lösungsvorschlag.
Soll ich SP1 wieder deinstallieren?

Windows Vista Ultimate 32bit SP1
Intel Core 2 CPU 6300 @ 1,86 GHz
2 GB RAM
Nvidida Geforce 7650 GS
Mainboard / Chipsatz: MSI MS-7318, VIA P4M89

Danke für jede Idee,
Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 J. Pfuhl
24/03/2008 - 11:40 | Warnen spam
Problem gelöst:
Schuld ist Kaspersky Anti-Virus. Wenn man dort im "Proaktiven Schutz" unter
"Anpassen" die Überwachung der Systemregistrierung abschaltet, startet Vista
SP1 auch mit mehreren Benutzern wieder durch.
Dank an Wylee, Brisbane, für diese Idee!
Jörg
"J. Pfuhl" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo in die Runde,

seit ich SP1 (übers Windows Update) installiert habe, kann sich nur noch 1
Benutzer anmelden. Meldet sich ein zweiter Benutzer an, erscheint dessen
Desktop nur teilweise: die Sidebar und einige Icons in der Taskleiste
fehlen, Word làsst sich zwar noch starten, aber Firefox nicht mehr,
außerdem làuft die CPU laut Taskmanager mit fast 100 %.

Es ist egal, welcher Benutzer sich zuerst anmeldet: er wird immer
Žreingelassen`, ein weiterer aber scheitert dann wie beschrieben.
Unerheblich ist auch, ob einer der Benutzer sich als Administrator
anmeldet. Das Problem làsst sich in der akuten Situation auch nicht
entschàrfen, indem der zweite Benutzer sich wieder abmeldet; nur ein
Neustart hilft.

In der englischsprachigen microsoft.public.windows.vista.general berichten
einige wenige über dasselbe Problem, bislang aber ohne irgendeinen
Lösungsvorschlag.
Soll ich SP1 wieder deinstallieren?

Windows Vista Ultimate 32bit SP1
Intel Core 2 CPU 6300 @ 1,86 GHz
2 GB RAM
Nvidida Geforce 7650 GS
Mainboard / Chipsatz: MSI MS-7318, VIA P4M89

Danke für jede Idee,
Jörg


Ähnliche fragen