Forums Neueste Beiträge
 

SP1: Mail zeigt im Nachrichtenbereich nichts an, wenn ein Benutzerwechsel stattfand

07/04/2008 - 22:43 von Thomas Arns | Report spam
Hallo zusammen!

Nachdem SP1 installiert ist, tritt folgendes Problem auf:
Nachdem ein Benutzer sich abmeldet, kann der nàchste in Windows Mail nur die
Ordnerliste sehen.
Hier wird zwar die Zahl der ungelesenen Mails (auch der neuen) angezeigt,
aber die Liste der Nachrichten bleibt nicht sichtbar.
Erst das Neustarten von Vista làsst ein Lesen der Mails zu ...

Hat das schon jemand erlebt und evtl. eine Lösung?

Sind Supportanfragen in Bezug zu SP1 frei? Habe ich das richtig im Kopf (ich
meine, das mal gelesen zu haben ...)?

Gruß
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Dominik Berger
08/04/2008 - 19:28 | Warnen spam
Hallo Thomas,

ja, Support-Anfragen zum Service Pack 1 sind kostenlos:
https://support.microsoft.com/oas/d...t&prid274&gpridP0921
(mit folgender Einschrànkung... "Der kostenlose Support gilt nur für die
Probleme rund um die Installation und Kompatibilitàt und gilt bis zum
18.03.2009").

Bzgl. deinem Problem - findet sich vielleicht in der Ereignisanzeige etwas
besonders (einfach [Win]+[R] drücken,
anschließend "msconfig" ausführen und zur Registerkarte "Systemstart"
wechseln)?

Liebe Grüße,
Dominik Berger.
Microsoft MVP - Windows Desktop Experience

"Thomas Arns" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen!

Nachdem SP1 installiert ist, tritt folgendes Problem auf:
Nachdem ein Benutzer sich abmeldet, kann der nàchste in Windows Mail nur
die Ordnerliste sehen.
Hier wird zwar die Zahl der ungelesenen Mails (auch der neuen) angezeigt,
aber die Liste der Nachrichten bleibt nicht sichtbar.
Erst das Neustarten von Vista làsst ein Lesen der Mails zu ...

Hat das schon jemand erlebt und evtl. eine Lösung?

Sind Supportanfragen in Bezug zu SP1 frei? Habe ich das richtig im Kopf
(ich meine, das mal gelesen zu haben ...)?

Gruß
Thomas

Ähnliche fragen