SP3 Englisch und RDP-Client 6.0 MUI

07/05/2008 - 08:57 von Florian Spisla | Report spam
Hallo Gruppe

Ich hab ein kleines Problem... um SP3 mal ein wenig in unserer Umgebung
zu testen, wollte ich es bei mir installieren.

Wir haben XP Englisch mit deutschem und italienischem MUI. Da ich oft
auf verschiedene Server zugreifen muss hab ich den Remotedesktop Client
mit dem zugehörigen MUI installiert.
Leider ists mir zur Angewohnheit geworden, die làstigen Backup-Dateien
von den Patches/Updates zu löschen.

SP3 motzt nun, das ich das MUI zum RDP-Client erst deinstallieren müsse.
Kann ich jetzt nicht mehr. Wie kann ich das umgehen?

TIA
Florian
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
07/05/2008 - 09:07 | Warnen spam
"Florian Spisla" schrieb:

SP3 motzt nun, das ich das MUI zum RDP-Client erst deinstallieren müsse.
Kann ich jetzt nicht mehr. Wie kann ich das umgehen?



Den zugehörigen $NTUinstallKB$-Ordner von einem System kopieren,
auf dem der Putzteufel noch nicht zugeschlagen hat (notfalls auch von
einem virtuellen PC) und dort die spuinst.exe im \spuninst-Unterordner
aufrufen.

BTW:
http://www.microsoft.com/downloads/...x?FamilyIDÓf8f6ab-84f1-4095-8709-df509b1bee22&DisplayLang=en

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de
Letzte Aktualisierung: IE - 06.05.08 / OE - 06.05.08 / WinXP - 06.05.08

Ähnliche fragen