SpaceResources.lu - Georges Schmit wird dem Advisory Board der Luxemburger Regierung angehören

03/06/2016 - 02:58 von Business Wire
SpaceResources.lu - Georges Schmit wird dem Advisory Board der Luxemburger Regierung angehören
SpaceResources.lu - Georges Schmit wird dem Advisory Board der Luxemburger Regierung angehören

Die Luxemburger Regierung gab heute bekannt, dass Georges Schmit, Consul General und Executive Director am Luxembourg Trade & Investment Office in San Francisco, im Rahmen der kürzlich angekündigten spaceresources.lu Initiative dem Advisory Board der Regierung angehören wird. Die Initiative erarbeitet einen Rahmenplan zur Exploration und kommerziellen Nutzung von Ressourcen erdnaher Objekte (Near Earth Objects, NEOs), wie beispielsweise Asteroiden.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160602006723/de/

Georges Schmit (Photo: Business Wire)

Georges Schmit (Photo: Business Wire)

Vor seiner aktuellen Position, die er seit 2009 bekleidet, war Georges Schmit Generaldirektor für Unternehmenspolitik, wirtschaftliche Entwicklung und Außenhandel, Generalsekretär und Direktor für Industrie im Luxemburger Ministerium für Wirtschaft und Außenhandel, dem er seit 1981 angehörte. Von 1995 bis 2002 war er Executive Chairman der National Credit and Investment Corporation (SNCI), einer staatseigenen Entwicklungsbank.

In diesen unterschiedlichen Eigenschaften war Georges Schmit seit mehr als 17 Jahren Mitglied des Board of Directors des in Luxemburg ansässigen Bergbau- und Stahlunternehmens Arbed und später bei ArcelorMittal. Bis zum Jahr 2009 war er zudem als Direktor für die Luxemburger Regierung tätig und unterstützte den Satellitendienstleister SES und Post Luxembourg sowie den etablierten Telekommunikationsdienstleister POST Telecom.

Georges Schmit ist ein anerkannter Experte in den Bereichen Handel und Investitionen, Innovation und Start-Up-Förderung, wirtschaftliche Entwicklung und Unternehmenspolitik.

Georges Schmit erklärte: „Ich fühle mich äußerst gehrt, die Luxemburger Regierung in ihrem Streben, Luxemburg als idealen Standort für innovative Projekte im Rahmen zukunftsweisender Weltraumtechnologien zu positionieren, weiter unterstützen zu können. Spaceresources.lu ist eine richtungweisende Initiative, um der Menschheit neue unerforschte Horizonte zu eröffnen und zur Schaffung neuer Möglichkeiten rund um den Globus beizutragen.”

Georges Schmit wird sich Jean-Jacques Dordain, von 2003 bis 2015 Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), und Dr. Simon „Pete” Worden, langjähriger Direktor des Ames Research Center der NASA in Mountain View im US-Bundesstaat Kalifornien, anschließen, die bereits als hochrangige Berater für die Regierung von Luxemburg fungieren.

Étienne Schneider, stellvertretender Premierminister und Wirtschaftsminister des Großherzogtums Luxemburg, erklärte: „Ich bin hocherfreut, Georges Schmit bei seiner neuen Rolle in seinem Heimatland willkommen heißen zu können, dem er im Laufe seiner außergewöhnlichen Karriere wertvolle Dienste erweisen konnte. Ich bin überzeugt, dass seine eingehende Kompetenz und langjährige Erfahrung das Advisory Board von spacereources.lu, einer Initiative, der er als einer der Initiatoren angehörte, zusätzlich stärken werden. Sein Beitrag und seine Beratungskompetenz werden einen bedeutenden und positiven Einfluss auf die künftigen Aktivitäten im Rahmen der spaceresources.lu Initiative haben.”

Das „Luxembourg Government Advisory Board on Space Resources” wird sich am 3. Juni 2016 treffen. Im Anschluss wird eine Pressekonferenz stattfinden, die für 17.00 Uhr (Hinweis: die Zeit ist Luxemburger Zeit, GMT+2) anberaumt wurde, um die jüngsten Entwicklungen und die künftige Strategie der kürzlich angekündigten spaceresources.lu Initiative zu erörtern. Die Pressekonferenz wird von Xavier Bettel, Premierminister, Staatsminister, Minister für Kommunikation und Medien, und Étienne Schneider, stellvertretender Premierminister und Wirtschaftsminister des Großherzogtums Luxemburg, geleitet.

Veröffentlichung durch das Wirtschaftsministerium des Großherzogtums Luxemburg

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Wirtschaftsministerium, Luxemburg
Paul ZENNERS
E-Mail: paul.zenners@eco.etat.lu
Tel.: (+352) 247-74126
Mobil: (+352) 621 409 141


Source(s) : Luxembourg Ministry of the Economy

Schreiben Sie einen Kommentar