Spalten aufloesen

04/03/2008 - 15:47 von Peter Lederer | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe folgende Tabelle:

Nr I1 I2 I3 ...
1 abc def ghi
2 jkl mno
.
.
.

Unter Nr stehen fortlaufende Kundennummern (1-15000), unter I1 - I15 stehen
Kürzel für Interessensgebiete. Ich muß die Tabelle für einen Datenimport
aufbereiten, so dass sie anschließend so aussieht:

Nr I1
1 abc
1 def
1 ghi
2 jkl
2 mno

Dabei gibt es auch Kunden, die kein oder nur ein Interessensgebiet haben,
andere haben 2 oder mehr, höchstens jedoch 15.

Hat jemand eine Idee, wie ich das am einfachsten umsetzen kann? Mit meinen
(geringen) VBA-Kenntnissen beiße ich mir gerade die Zàhne aus.

Vielen Dank schon mal für Hilfe.

Grüße
Peter
WIN XP Prof. SP2, Excel 2002
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
04/03/2008 - 16:05 | Warnen spam
Die Tastatur von Peter Lederer wurde wie folgt gedrückt:
Nr I1 I2 I3 ...
1 abc def ghi
2 jkl mno
.
Unter Nr stehen fortlaufende Kundennummern (1-15000), unter I1 - I15
stehen Kürzel für Interessensgebiete. Ich muß die Tabelle für einen
Datenimport aufbereiten, so dass sie anschließend so aussieht:

Nr I1
1 abc
1 def
1 ghi
2 jkl
2 mno

Dabei gibt es auch Kunden, die kein oder nur ein Interessensgebiet
haben, andere haben 2 oder mehr, höchstens jedoch 15.

Hat jemand eine Idee, wie ich das am einfachsten umsetzen kann? Mit
meinen (geringen) VBA-Kenntnissen beiße ich mir gerade die Zàhne aus.



Dietmar Vollmeier hat es mal umgekehrt gemacht, www.xxcl.de/0063.htm

Mit einer VBA-Sub würde ich es pragmatisch so machen:

- Füge 15mal je 2 Spalten zwischen den Werten ein, also bspw. 2 vor C
- Neues D2: =$A2, neues G2: =$A2 usw.,
runterkopieren, Formeln mit ihren Werten ersetzen
- Sortiere alle Zweierspalten nach der jeweils zweiten Spalte
- Ermittle den jeweils letzten gefüllten Eintrag der zweiten Spalte
und kopiere den so ermittelten Block ans Ende von A
- Sortiere nun A:B nach 1. Schlüssel A, 2. Schlüssel B
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen