Spalten ausblenden wenn keine Werte

16/01/2009 - 19:48 von Boris Helm | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine Tabelle in der mittels INDEX() Daten aus einer anderen Tabelle
gezogen werden. Ganz unten wird die Summe gezogen.
Nun habe ich das Problem, dass nicht immer in den Spalten auch Werte sind.

Gibt es ein Makro, dass überprüft ob Werte in bestimmten Spalten sind und
wenn nicht diese dann komplett ausblendet.

Ich arbeite mit MS Excel 2003

Danke und Gruß
Boris Helm
 

Lesen sie die antworten

#1 Eberhard Funke
16/01/2009 - 21:12 | Warnen spam
Am Fri, 16 Jan 2009 19:48:45 +0100 schrieb Boris Helm:

ich habe eine Tabelle in der mittels INDEX() Daten aus einer anderen Tabelle
gezogen werden. Ganz unten wird die Summe gezogen.
Nun habe ich das Problem, dass nicht immer in den Spalten auch Werte sind.

Gibt es ein Makro, dass überprüft ob Werte in bestimmten Spalten sind und
wenn nicht diese dann komplett ausblendet.



Hallo Boris,

Sub Spalte_ausblenden()
If WorksheetFunction.Count("C:C") = 0 Then
Columns("C").Hidden = True
End If
End Sub


"Count" ist die Tabellenfunktion ANZAHL.
Es könnte sein, dass für Deinen Fall ANZAHL2 treffender wàre (musst Du
selbst entscheiden, siehe evtl in der Hilfe nach), dann musst Du Count
durch CountA ersetzen.

Mit freundlichen Grüssen Eberhard
XP home XL 2000
Eberhard(punkt)W(punkt)Funke(at)t-online.de

Ähnliche fragen