Spaltenauswahl im Explorer

23/08/2009 - 08:45 von Jürgen C. Vogel | Report spam
Hallo zusammen!

Teilweise speichere ich Dateien mit einem sehr langen Dateinamen ab. Im
Windows Explorer habe ich deshalb die Anzeige der Spalten "Name", "Größe"
und "Geàndert am" ausgewàhlt.

Leider scheint das nicht von langer Dauer zu sein. Irgendwann erscheinen
dort, wo ich die Auswahl schon geàndert hatte, wieder Felder, die ich nicht
gebrauchen kann, weil sie stören.

Meine Frage: Kann man für das ganze System (in allen LW und Ordnern)
verhindern, dass je wieder beispielsweise das Feld "Typ" erscheint? (Etwas
Überflüssigeres gibt es meines Erachtens nicht, zumindest nicht für meine
Anwendungen.) Kann ich als default /Voreinstellungen die Felder "Name",
"Größe" und "Geàndert am" einstellen?
Kann ich die einmal gewàhlte Breite der drei Felder festlegen, so dass ich
nicht immer und immer wieder den "Namen" verbreitern muss?

Für Hilfe wàre ich sehr dankbar!

Grüße
Jürgen

Win XP Home SP3 - Intel Pentium 2x3,2 GHz - 4GB RAM
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Göller
23/08/2009 - 11:19 | Warnen spam
"Jürgen C. Vogel" schrieb:

Kann ich als default /Voreinstellungen die Felder "Name", "Größe" und
"Geàndert am" einstellen?
Kann ich die einmal gewàhlte Breite der drei Felder festlegen, so dass ich
nicht immer und immer wieder den "Namen" verbreitern muss?

Für Hilfe wàre ich sehr dankbar!



Hallo Jürgen!

Hast Du schon probiert: Extras-Ordneroptionen-Ansicht-Für alle übernehmen?

Ähnliche fragen