Spaltenvoreinstellungen überschreiben

08/08/2011 - 08:42 von Volker Neurath | Report spam
sorry,
mir fiel geradee kein besserer Titel ein.

Das Problem ist folgendes:

In einer Excel-Tabelle fürge ich zwischen z.B. Spalte A und B eine
weitere spalte ein. splate a ist auf Listeneintràge Limitiert, d.h. mann
kann hier nur eintràge aus einer vordefinierten liste erfassen.
dumm: Excel übernimmt diese Einstellungen für die neue Spalte (was soll
der mist? wie kommt Excel auf das dünne Eis, dass das mein wunsch ist?)

Wie bekomm ich Excel dazu, genau das zu machen was I C H will und nicht
seine Urvàter?

Heisst: wenn ich neue Spalten einfüge sollen die G E N E R E L L blanko,
unformatiert uns ohne alles sein?

Wie bekomme ich die Voreinstellungen von der eingefügten spalte runter?
Die Datei ist leider nicht von mir, ich weiss daher nicht, an welchen
schrauben der Urheber gedreht hat ...

Volker,
der software hast, die GLAUBT zu wissen, was er will

Wenn es vom Himmel Zitronen regnet -- lerne, Limonade zu machen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
08/08/2011 - 08:50 | Warnen spam
Hallo Volker,

Am Mon, 08 Aug 2011 08:42:21 +0200 schrieb Volker Neurath:

In einer Excel-Tabelle fürge ich zwischen z.B. Spalte A und B eine
weitere spalte ein. splate a ist auf Listeneintràge Limitiert, d.h. mann
kann hier nur eintràge aus einer vordefinierten liste erfassen.
dumm: Excel übernimmt diese Einstellungen für die neue Spalte (was soll
der mist? wie kommt Excel auf das dünne Eis, dass das mein wunsch ist?)



wenn ich eine Spalte einfüge, bekomme ich dieses kleine
Einfügen-DropDown-Feld. Darin habe ich die Möglichkeit zu wàhlen
"Gleiches Format wie Zelle links", "Gleiches Format wie Zelle rechts"
und "Format löschen".
"Gleiches Format wie Zelle links" ist standardmàßig aktiviert und deine
neue Spalte bekommt das Format der Spalte A, wenn du diese Einstellung
darin nicht ànderst.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen