Spam aus Holland

14/08/2010 - 08:27 von Helmut Jongebloed | Report spam
Ich bekomme seit Wochen fast tàglich Spam-Mails z.b.

Pad-Apple <info@djw8.net>

Unter folgender Adresse können Sie Ihr reserviertes iPad
anfordern.

http://nl.djw8.net/k-4417-819780250.htm

Ich bestelle jedesmal den Newsletter - den ich nie angefordert hatte - ab, aber
es geht immer weiter.

Ich traue mich gar nicht, den o.g. Link zu öffnen, weil ich befürchte, mir einen
Trojaner o.à. einzuhandeln. Wer weiß mehr und vielleicht auch, wie man das
abstellen kann ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Nickelsen
14/08/2010 - 14:09 | Warnen spam
"Helmut Jongebloed" writes:

http://nl.djw8.net/k-4417-819780250.htm


[...]
Ich traue mich gar nicht, den o.g. Link zu öffnen, weil ich
befürchte, mir einen Trojaner o.à. einzuhandeln.



Firefox auf dem Mac findet zumindest nichts so schlimm daran. Die
Seite gibt sich als eine Art Verlosung fuer iPads aus. Man soll
seine persoenlichen Daten inkl. Geburtsdatum preisgeben. Das
Impressum gibt eine Firma auf Antigua und Barbuda an. Verwendung von
Deppenapostroph Stufe 3 ("nicht's"). Insgesamt *unlaublich* serioes.

Ich vermute Adressensammlung als den Hauptzweck.

Power corrupts; PowerPoint corrupts absolutely.

Ähnliche fragen