SPAM-Mail an nicht existierende E-Mail-Adresse

18/07/2008 - 10:53 von Alexander Brückner | Report spam
Hallo,

seit einigen Tagen ist es so, dass einige Mitglieder der
Exchange-Organisation die gleiche Spam-Mail bekommen. An für sich nichts
interessantes. Allerdings, bei den Mitgliedern steht nichts von deren
Adresse drinnen. Drinnen steht nur eine nicht existierende
E-Mail-Adresse. Keine weitere. Auch der Anti-Spam-Filter reagiert nicht
drauf, die nicht existierende E-Mails einfach zu blocken (Empfàngerfilter).

In der Nachrichtenverfolgung sehe ich allerdings, dass diese E-Mails an
die verschiedenen Mitglieder der Organisation geschickt wurden.
Allerdings kann ich keinen Zusammenhang finden betreffend der Tatsache,
dass die entsprechenden Empfànger nicht zu finden sind in der
ankommenden Spam-Mail (Nachrichtenoption in Outlook).

Zusàtzlich bekommt Outlook das nicht hin, diese E-Mails als Junk zu
deklarieren.

Wie kann man diese E-Mails filtern? Wie ist das überhaupt möglich?

Grüße,

Alexander
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
18/07/2008 - 11:14 | Warnen spam
Hi Alex,

In der Nachrichtenverfolgung sehe ich allerdings, dass diese E-Mails an
die verschiedenen Mitglieder der Organisation geschickt wurden.



viele SPAMer nutzen gerne die BCC Funktion und haben das TO: gefàlscht.

Gruß
Roger

Ähnliche fragen