SPAM mit internem Absender blocken

18/12/2008 - 15:10 von Thomas Braun | Report spam
Hallo,

die Probleme mit SPAM, der mit internen Absendern daherkommt (=gefàlschte
Absenderadresse) nimmt stetig zu und ich bin momentan auf der Suche nach
einer praktikablen Lösung.

Zur Zeit setze ich auf unserem Exchange 2003 Server GFI Mail Essentials
ein, aber da die Whiletlist vor allen anderen Filtern làuft, habe ich dort
keine Chance diese Mails abzufangen - die Whitelist hinter den anderen
Filtern einzusetzen dürfte vermehrte "false positives" produzieren und hier
gibt es niemanden, der mehrere tausend E-Mails pro Tag sichten könnte.

Ich habe mich jetzt mal nàher mit SPF beschàftigt, bin aber trotzdem noch
nicht sicher, welche potentiellen Probleme ich mir damit einhandle.

Welche anderen Möglichkeiten gibt es denn sonst noch?

Der Server nimmt Emails direkt an, es liegt also kein weiteres Gateway
davor.

Grüße
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter [MVP Exchange Server]
18/12/2008 - 16:19 | Warnen spam
Hi,

die Probleme mit SPAM, der mit internen Absendern daherkommt (=gefàlschte
Absenderadresse) nimmt stetig zu und ich bin momentan auf der Suche nach
einer praktikablen Lösung.

Zur Zeit setze ich auf unserem Exchange 2003 Server GFI Mail Essentials
ein, aber da die Whiletlist vor allen anderen Filtern làuft, habe ich dort
keine Chance diese Mails abzufangen - die Whitelist hinter den anderen
Filtern einzusetzen dürfte vermehrte "false positives" produzieren und
hier
gibt es niemanden, der mehrere tausend E-Mails pro Tag sichten könnte.

Ich habe mich jetzt mal nàher mit SPF beschàftigt, bin aber trotzdem noch
nicht sicher, welche potentiellen Probleme ich mir damit einhandle.

Welche anderen Möglichkeiten gibt es denn sonst noch?



erstelle einen SPF Eintrag und lasse deinen Server (Exchange) oder GFI das
prüfen.
Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://www.amazon.de/Exchange-Serve...382732484X

Ähnliche fragen