Spamfilter Exchange 2007

05/11/2009 - 16:30 von Marc Peters | Report spam
Hallo,

wir werden von Exchange 2003 auf Exchange 2007 umsteigen. Unsere E-Mails
holen wir mit einem Pop3-Konnektor (Popcon) von 1&1 ab und dieses soll auch
so bleiben. Jetzt meine Fragen. Kann der Spamfilter von Exchange 2007 auch
mit einem Pop3-Konnektor eingesetzt werden? Könnt ihr mir vielleicht eine
Hardwarelösung (Firewall mit Spamfilter) als Empfehlung nennen? Wir sind ein
mittelstàndiges Unternehmen mit ca. 70 Mitarbeitern

Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Weihs
05/11/2009 - 17:38 | Warnen spam
Marc Peters erklàrte :
Hallo,

wir werden von Exchange 2003 auf Exchange 2007 umsteigen. Unsere E-Mails
holen wir mit einem Pop3-Konnektor (Popcon) von 1&1 ab und dieses soll auch
so bleiben.


Das ist schade! Warum holt ihr euch nicht ne feste IP und macht eine
weiterleitung über 1&1? Dann könnte ihr auf die software endlich
endlich verzichten. Bei 70 Mitarbeitern kann man doch darüber langsam
nachdenken?

Jetzt meine Fragen. Kann der Spamfilter von Exchange 2007 auch
mit einem Pop3-Konnektor eingesetzt werden? Könnt ihr mir vielleicht eine



Holt popcon nicht die mails per pop3 ab und leitet sie per smtp an den
Exchange weiter? Exchange holt mails nie per pop ab!

http://www.msxfaq.de/internet/pop3helper.htm

Hardwarelösung (Firewall mit Spamfilter) als Empfehlung nennen? Wir sind ein
mittelstàndiges Unternehmen mit ca. 70 Mitarbeitern



Ich würde versuchen beides enzeln zu kaufen, denn eine gute firewall
ist nicht auch immer ein guter spam filter. Schau dir mal die
checkpoint office an - da hàtte ich noch etwas vertrauen und ansonsten
tests lesen und spamstatistiken lesen:

Wir selber nutzen zwei ironports und sind damit sehr zufrieden, wobei
es massig am markt gibt (symantec,gfi,sopho...)

Marc



Grüße, Christian

Ähnliche fragen