Spannungsbegrenzung die sehr kleine Spannung noch erlaubt

26/08/2010 - 09:17 von W | Report spam
Morgen,
habe folgendes Problem:

Habe ein Messsignal welches sich in einem Bereich von 1mV bis
3V bewegt. Dieses soll mit einem µC verarbeitet werden.

Das Problem ist, dass eine max. Spannung von 15V auftreten kann und so den Eingang des µC beschàdigt.
Bin nun auf der Suche nach einer Möglichkeit die Spannung auf max. 5V zu begrenzen aber trotzdem der untere Spannungsbereich von 1mV noch erfassbar ist.

Grüße

url:http://www.ureader.de/gp/1448-1.aspx
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Willberg
26/08/2010 - 09:46 | Warnen spam
On 26.08.2010 09:17, W wrote:
Morgen,
habe folgendes Problem:

Habe ein Messsignal welches sich in einem Bereich von 1mV bis
3V bewegt. Dieses soll mit einem µC verarbeitet werden.

Das Problem ist, dass eine max. Spannung von 15V auftreten kann und so den Eingang des µC beschàdigt.
Bin nun auf der Suche nach einer Möglichkeit die Spannung auf max. 5V zu begrenzen aber trotzdem der untere Spannungsbereich von 1mV noch erfassbar ist.



Vorwiderstand zwischen Quelle und µC, so daß bei 10V ein gewünschter
Strom nicht überschritten wird (also 1mA->10k) und vor den µC die Anode
einer (Schottky-/Germanium-)Diode, deren Kathode auf 5V liegt.

HTH,
Falk
75 Millionen Deutsche können nicht löten. Gib Dich nicht auf! Lerne löten!

Ähnliche fragen