Spannungsregler, linear, f

15/03/2008 - 23:07 von Stefan Salewski | Report spam
Hallo,

ich suche einen Linearregler, der mir aus -5V -1V macht.
Strom einige 10 mA.

Bisher habe ich nur einstellbare Negativregler gefunden, die -1,2V oder
-1,25V liefern können, aber keine negativen Spannungen die nàher an 0V
liegen. Mit -1.2V wird es auch funktionieren, aber -1V oder -0.9V wàren
optimal. (Dass man z.B. eine Spannungsreferenz und einen (Leistungs)-OP
als Impedanzwandler nehmen könnte ist mit klar.)

Gruß

Stefan Salewski
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
15/03/2008 - 23:21 | Warnen spam
"Stefan Salewski" schrieb im Newsbeitrag
news:frhhaj$8s4$
Hallo,

ich suche einen Linearregler, der mir aus -5V -1V macht.
Strom einige 10 mA.

Bisher habe ich nur einstellbare Negativregler gefunden, die -1,2V oder
-1,25V liefern können, aber keine negativen Spannungen die nàher an 0V
liegen. Mit -1.2V wird es auch funktionieren, aber -1V oder -0.9V wàren
optimal. (Dass man z.B. eine Spannungsreferenz und einen (Leistungs)-OP
als Impedanzwandler nehmen könnte ist mit klar.)




LP2983 koennte das positiv, NCP100 kann das als Shunt-Regler


GND
|
NCP100 auf 1V eingestellt
|
+ -1V
|
R
|
-5V

dann fliessen durch den R halt immer so viel mA, wie der Ausgang
maximal benoetigt
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen