Sparda Bank West

17/11/2013 - 13:44 von Wolfgang Krause | Report spam
Hallo an alle,
bisher arbeitete die Sparda Bank West mit HBCI 2.2 - heute erhalte ich die
Meldung, dass die Sparda auf das FINTS Verfahren umgestellt hat. Diese
Einstellung làsst sich leider nicht synchronisieren. Zudem sind
Überweisungen nur noch im SEPA Format zulàssig. Hat jemand eine Lösung
parat?
Lieben Gruß aus Waltrop Wolfgang Krause
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred
17/11/2013 - 15:32 | Warnen spam
Am 17.11.2013 13:44, schrieb Wolfgang Krause:
Hallo an alle,
bisher arbeitete die Sparda Bank West mit HBCI 2.2 - heute erhalte ich
die Meldung, dass die Sparda auf das FINTS Verfahren umgestellt hat.
Diese Einstellung làsst sich leider nicht synchronisieren. Zudem sind
Überweisungen nur noch im SEPA Format zulàssig. Hat jemand eine Lösung
parat?
Lieben Gruß aus Waltrop Wolfgang Krause



Hallo,
hast du denn im "Administrator fuer Homebanking" die Umstellung von
HBCI auf FinTs durchgefuehrt und dort gleich synchronisiert?

Gruss Manfred

Ähnliche fragen