Sparkasse seit Mitte Oktober kein Sync mehr möglich

06/11/2016 - 21:10 von chris341 | Report spam
Hallo zusammen,

bin mit meinen 25 Jahren Windows-Erfahrung am Ende. Vlt kann mir jemand
einen Tipp geben.
Die Sparkasse meint nur es liegt nicht an ihnen.

HBCIFM99 meldet seit Mitte Oktober nachfolgenden Fehler, obwohl ich nun
auf FinTS3.0 umgestellt habe:



Der HBCI Dialog wurde wegen eines Übertragungsfehlers abgebrochen.

Internetverbindung: https://banking-bw1.s-fints-pt-bw.de/fints30
Encoding: base64

Fehlercode von WinHttp: 'Receive Failed' (0x80072eff, 12031).

Fehlertext von Windows: 'Die Serververbindung wurde zurückgesetzt.'




Verbindungs-URL ist laut FinTS-Homepage aber korrekt.

Kontakt gelöscht und neu angelegt bringt auch keinen Fortschritt.




Vorab herzlichen Dank für einen Tipp!!

Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred
06/11/2016 - 22:10 | Warnen spam
Am Sonntag, 6. November 2016 21:10:03 UTC+1 schrieb chris341:
Hallo zusammen,

bin mit meinen 25 Jahren Windows-Erfahrung am Ende. Vlt kann mir jemand
einen Tipp geben.
Die Sparkasse meint nur es liegt nicht an ihnen.

HBCIFM99 meldet seit Mitte Oktober nachfolgenden Fehler, obwohl ich nun
auf FinTS3.0 umgestellt habe:



Der HBCI Dialog wurde wegen eines Übertragungsfehlers abgebrochen.

Internetverbindung: https://banking-bw1.s-fints-pt-bw.de/fints30
Encoding: base64

Fehlercode von WinHttp: 'Receive Failed' (0x80072eff, 12031).

Fehlertext von Windows: 'Die Serververbindung wurde zurückgesetzt.'




Verbindungs-URL ist laut FinTS-Homepage aber korrekt.

Kontakt gelöscht und neu angelegt bringt auch keinen Fortschritt.




Vorab herzlichen Dank für einen Tipp!!

Christian



Hallo Christian,
oft hilft es, wenn man im "Administrator für Onlinebanking" die Kontodaten löscht, neu eingibt und dann synchronisiert.

Viel Erfolg!

Manfred

Ähnliche fragen