Sparsamste Windows-Rechner

29/04/2013 - 09:49 von Ralph Aichinger | Report spam
Was sind denn derzeit die sparsamsten stationàren Windows-Rechner,
bei wieviel Watt Verbrauch liegen die ungefàhr, und was gibt es
da? Klassisches Windows wohlgemerkt, kein Windows RT oder CE.

Unter Linux kann man mit Systemen wie dem Raspberry Pi leicht
unter 5 Watt bleiben, aber die haben ARM-CPUs auf denen natürlich
kein Intel-Windows làuft.

Ein Mini-Server mit AMD-APU kommt ungefàhr auf 30 Watt mit Festplatte,
Netzteilverlusten, etc., z.B. die kleinen HP-Würfel, und vertràgt
natürlich auch Windows.

Gibt es drunter Windows-taugliche Hardware, die nicht gerade ein
Notebook ist (weil sie 24/7 laufen soll) und wenn ja, was? Bei den
meisten x86-CPUs braucht die CPU alleine schon um die 5Watt oder
mehr, mit Chipset, Netzteil etc. kommt dann schon mal schnell einiges
zusammen.

Windows RT scheint mir im Moment eher ein Gimmick zu sein, ich
möchte nicht Software&Treiber dafür suchen müssen. Oder tàuscht
dieser Eindruck?

/ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Bathen
29/04/2013 - 10:35 | Warnen spam
* Ralph Aichinger * meinte:

Gibt es drunter Windows-taugliche Hardware, die nicht gerade ein
Notebook ist (weil sie 24/7 laufen soll) und wenn ja, was? Bei den
meisten x86-CPUs braucht die CPU alleine schon um die 5Watt oder
mehr, mit Chipset, Netzteil etc. kommt dann schon mal schnell einiges
zusammen.



Bauvorschlag der c't
http://www.heise.de/ct/projekte/PC-...75124.html

Manni

Ähnliche fragen