Speedport W921V und VDSL?

27/04/2015 - 09:48 von Andreas Bockelmann | Report spam
Hallo liebe Zielgruppe,

momentan gibt die Telekom Konfusion zum verfügbaren DSL-Upgrade bei mir
zu Hause. Kurze Frage: Kann der Speedport W921V VDSL100 oder VDSL50?

Ich habe einen der ersten Speedports W921V im Einsatz. Wenn nicht, muss
ich das nur wissen, das Teil ist von der Telekom gemietet.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
F/V +49-3221-1143516
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Graf
27/04/2015 - 18:21 | Warnen spam
Hallo,

Am Mon, 27 Apr 2015 09:48:02 +0200 schrieb Andreas Bockelmann:

momentan gibt die Telekom Konfusion zum verfügbaren DSL-Upgrade bei mir
zu Hause. Kurze Frage: Kann der Speedport W921V VDSL100 oder VDSL50?

Ich habe einen der ersten Speedports W921V im Einsatz. Wenn nicht, muss
ich das nur wissen, das Teil ist von der Telekom gemietet.



Als ich im Januar 2015 auf VDSL 100 umgestellt habe, war in der
Auftragsbestàtigung der Telekom der W921V als VDSL 100 tauglich gelistet.

Es muß allerdings die neueste Firmware installiert sein (wegen Vectoring).

Hier die Beschreibung zu den Firmwareànderungen:

https://www.telekom.de/dlp/eki/down...37.000.txt

Ich selber nutze ihn nicht.


Frank

Ähnliche fragen