SpeedTouch 780WL nur als Router

24/03/2009 - 18:52 von Frank Knappe | Report spam
Hallo,

von meinem Aufenthalt in Schottland habe ich noch ein Speedtouch 780WL
DSLModem/Router übrig. Hier in meiner aktuellen Wohnung existiert eine
WLAN Lösung bestehend aus einem Arcor DSL Modem und einen externen
Netgear WLAN Router. Das funktioniert auch. Allerdings macht der Router
gelegentlich Probleme und man muß ihn kurz mal aus/anschalten.

Komplett ersetzen will ich die existierende Lösung nicht, sondern am
liebsten den Speedport als zusàtzlichen Router installieren (2 WLAN
Netze). Ist das möglich?



Ciao , Frank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
24/03/2009 - 19:43 | Warnen spam
Hallo Frank!

Frank Knappe schrieb:
von meinem Aufenthalt in Schottland habe ich noch ein Speedtouch 780WL
DSLModem/Router übrig. Hier in meiner aktuellen Wohnung existiert eine
WLAN Lösung bestehend aus einem Arcor DSL Modem und einen externen
Netgear WLAN Router. Das funktioniert auch. Allerdings macht der Router
gelegentlich Probleme und man muß ihn kurz mal aus/anschalten.

Komplett ersetzen will ich die existierende Lösung nicht, sondern am
liebsten den Speedport als zusàtzlichen Router installieren (2 WLAN
Netze). Ist das möglich?



Also die "schottische" Hardware als DSL-Modem verwenden?
Hoechstwahrscheinlich nicht (Annex-A vs. B vermutlich, k.A. ob die dort
nicht evtl. sogar ganz was anderes verwenden).

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen