Speicherkartenleser liest keine Karten mehr

01/10/2009 - 20:27 von Martin Stark | Report spam
Hallo zusammen,
mein eingebauter Speicherkarten-Leser funktionirt nicht mehr. Zeitweise
wird er im Explorer mit allen Einsteckplàtzen angezeigt, aber sobald ich
eine Sd-Karte einstecke, sind plötzlich alle 4 Steckplàtze weg. Seither
war es so, wenn ich eine Karte eingesteckt habe, ging ein Fenster auf,
in dem ich zu einer weiteren Aktion aufgefordert wurde. Den Kartenleser
habe ich schon ausgetauscht, aber der Effekt blieb der gleiche. Es
handelt sich um einen Kartenleser, der auf dem Motherboard auf einem
USB-Steckplatz eingesteckt ist.
Kann mir da jemand von euch einen Tip geben?
Freundliche Grüsse
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
01/10/2009 - 20:40 | Warnen spam
Hallo Martin!

Martin Stark schrieb:
Hallo zusammen,
mein eingebauter Speicherkarten-Leser funktionirt nicht mehr. Zeitweise
wird er im Explorer mit allen Einsteckplàtzen angezeigt, aber sobald ich
eine Sd-Karte einstecke, sind plötzlich alle 4 Steckplàtze weg. Seither
war es so, wenn ich eine Karte eingesteckt habe, ging ein Fenster auf,
in dem ich zu einer weiteren Aktion aufgefordert wurde. Den Kartenleser
habe ich schon ausgetauscht, aber der Effekt blieb der gleiche. Es
handelt sich um einen Kartenleser, der auf dem Motherboard auf einem
USB-Steckplatz eingesteckt ist.
Kann mir da jemand von euch einen Tip geben?



Kannst du ein Problem mit dem OS ausschliessen, sprich funktioniert es
noch unter einem (Live-)Linux (von CD/DVD). Allerdings funktionieren
AFAIK nicht alle Cardreader unter Linux (aber viele). Alternativ Windows
auf einer Ersatzplatte probehalber neu installieren.

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen