Speichern eines Tabellenblatt mit Filename aus Tabelle

17/04/2014 - 15:39 von kuschelteddy | Report spam
Hallo!
Könnte mir mal jemand helfen, habe da ein Problem mit einem Code.

Sub Speichern()
Dim FileStr As String
Dim WS As Worksheet
Dim SaveOK As Boolean
On Error GoTo ErrHandle
'Zielpfad einlesen
FileStr = Worksheets("Eingabe").Range("A17")
'Zielpfad mit ":" am Ende
If Right(FileStr, 1) <> ":" Then FileStr = FileStr & ":"
'Dateinamen anhängen
FileStr = FileStr & Worksheets("Eingabe").Range("B17")
Worksheets("Abrechnung").Copy
Set WS = ActiveSheet
WS.Cells.Delete
'Druckbereich der Abrechnung wird kopiert
ThisWorkbook.Worksheets("Abrechnung").Range("A1:Y80").Copy
'oder komplettes Blatt wird kopiert...
'ThisWorkbook.Worksheets("Abrechnung").Range(Worksheets("Abrechnung").PageSetup.PrintArea).Copy WS.Cells(1, 1)
WS.Parent.SaveAs FileStr
SaveOK = WS.Parent.Saved
WS.Parent.Close False
Ende:
If SaveOK Then
MsgBox "Speichern erfolgreich"
Else
MsgBox "Speichern gescheitert!", vbCritical
End If
Exit Sub
ErrHandle:
On Error Resume Next
MsgBox Err.Number & vbLf & Err.Description
Err.Clear
WS.Parent.Close False
GoTo Ende
End Sub


Es soll das Tabellenblatt gespeichert werden inkl. Format aber ohne Formel sonder nur mit den Werten aus den Formeln ...

Würde mich freuen eine schnell antwort zu bekommen
 

Lesen sie die antworten

#1 kuschelteddy
17/04/2014 - 17:11 | Warnen spam
Claus Busch schrieb und 17/04/2014 16:08 :
Hallo,

Am Thu, 17 Apr 2014 08:39:07 -0500 schrieb kuschelteddy:

FileStr = Worksheets("Eingabe").Range("A17")
'Zielpfad mit ":" am Ende
If Right(FileStr, 1) <> ":" Then FileStr = FileStr &
":"



ein Doppelpunkt am Ende des Zielpfades ist nicht gültig.
Probiers mal so:

Sub Speichern()
Dim strFileN As String

strFileN = Sheets("Eingabe").Range("A17")

Sheets("Abrechnung").Copy
ActiveWorkbook.SaveAs strFileN & ".xlsx"
With ActiveSheet.UsedRange
.Value = .Value
End With
End Sub


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional


Ja erst mal vielen Dank für die schnell Antwort,
nur leider macht er mir eine neue Mappe auf, genau das wolte ich ja nicht sondern er sollte sie mir in meinem Netzwerkspeichern sprich:
1. TB "Abrechnung" von Zelle A1 - Y80 = druckbereich des Tabellenblatts
2. Speichern unter dem Namen der
a.) Pfad TB "Eingabe" A17 = S:[]2013-14[] (deshalb auch die abfrage mit dem )
b.) Name TB "Eingabe" B17 = Kuschelteddy1969
so das die Datei dann im Laufwerk "S:" in der Mappe "2013-14" unter dem Namen "Kuschelteddy1969.xls
3. Soll es nur gespeichter werden und nicht als neue Mappe geöffnet werden
4. Sollen alle Formel in Wert drin stehen.

Ist das überhaut möglich????

Ähnliche fragen