speichern unter dauert sehr lange

23/07/2008 - 10:44 von Max Merlin | Report spam
Wenn ich über ein Officeprogramm "speichern unter" aufrufe, dauert es sehr
lange, bis der PC wieder reagiert.
Ich habe keine Netzlaufwerke verbunden, die nicht gehen. Einzig meine
Eigenen Dateien sind über 1,7 GB groß.
Liegt das an der Größe der Eigenen Dateien?
 

Lesen sie die antworten

#1 maddes
24/07/2008 - 15:16 | Warnen spam
Hallo Max Merlin,

das Problem kann an der Groesse/Anzahl der Eigenen Dateien liegen, muss aber
nicht.
1) Um welches Office handelt es sich? In welchem Format werden die Dateien
gespeichert? (z.B. Dokumente als .doc oder .docx)
2) Tritt das Problem konstant auf; dauert es immer sehr lange zu speichern?
3) Tritt das Problem auch auf, wenn das jeweilige Office Programm im
Safemode gestartet wird? (z.B. Start=> Ausfuehren... => winword /safe)
4) Tritt das Problem nach einem MSConfig Cleanboot auf?
- Start => Ausfuehren: msconfig eingeben und mit OK bestaetigen.
- In der Konfigurationskonsole, die sich jetzt geoeffnet hat auf den Reiter
"Dienste" wechseln.
- Unten den Haken neben "Alle Microsoft Dienste ausblenden" setzen und
danach auf die Schaltflaeche "Alle deaktivieren" klicken.
- Auf den Reiter "Startprogramme" wechseln und alle Haken entfernen, die
nicht zu Microsoft Programmen gehoeren.
- Das System neu starten und testen, ob das Problem noch besteht.
5) Tritt das Problem nur mit lokalen Dateien, nur mit im netzgespeicherten
Dateien, oder in beiden Faellen auf?
6) Wenn das Problem nach Safemode und Cleanboot noch besteht: Kannst Du fuer
einen Test mal die Antivirus Software deinstallieren? Falls Du einen
moeglichen Virenbefall fuerchtest, kann der Rechner in dieser Zeit ja vom
Netz getrennt werden.


Viele Gruesse,
maddes

Ähnliche fragen