Speicherort aufrufen dauert "ewig"

03/07/2010 - 11:35 von Hans-Reginald Ernst | Report spam
Hallo,

ich (WinXP Home SP3) melde mich heute mit einem ganz kleinen, aber seit
jeher bestehenden Problem:

Wenn ich z.B. aus meiner eingegangenen eMail einen Anhang speichern will
mit "speichern unter" werden ja "eigene Dateien" angegeben. Ich will die
Datei aber woanders speichern und klicke dazu auf "Arbeitsplatz". Jetzt das
"Problem": Es dauert "eine Ewigkeit" (Fast 1 Min.), bis der Arbeitsplatz
geöffnet wird. Das gleiche passiert auch, wenn ich z.B. eine Word- oder
Excel- oder...) Datei aus Word/Excel/... heraus woanders als im
vorgechlagenen Ordner speichern will. Wie kann ich dieses Procerede
beschleunigen?
Gruß

Hans-Reginald
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
03/07/2010 - 17:21 | Warnen spam
Hans-Reginald Ernst schrieb:
Wenn ich z.B. aus meiner eingegangenen eMail einen Anhang speichern will
mit "speichern unter" werden ja "eigene Dateien" angegeben.



Tweak UI --> Common Dialogs --> Places Bar

http://www.microsoft.com/windowsxp/...rtoys.mspx

Ich will die
Datei aber woanders speichern und klicke dazu auf "Arbeitsplatz". Jetzt
das "Problem": Es dauert "eine Ewigkeit" (Fast 1 Min.), bis der
Arbeitsplatz geöffnet wird.



Abgesichert das gleiche?

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen