Speicherort der internen WSUS SQL Datenbank ändern

29/07/2008 - 16:07 von Juergen Graf | Report spam
Hallo,

wegen Serverumkonfiguration habe ich den Speicherort des WSUS-Content
von E:\WSUS nach C:\WSUS geàndert.
Die interne Datenbank liegt weiterhin unter E:\WSUS\UpdateServicesDbFiles.
Der Ordner enthàlt die Dateien SUSDB.mdf und SUSDB_log.ldf.
Auch diese Dateien möchte ich von E: nach C: verschieben, was mit WSUS
Tools nicht möglich ist.
Die ms.p.d.Update_Services Newsgroup riet mir, mich hierhin zu wenden.

Welche Möglichkeiten habe ich also, den Speicherort der internen
WSUS (SQL) Datenbank zu àndern.
Ich habe auf dem betroffenen W2k3-Server ebenfalls MS SQL Server
Express 2005 und Management Studio Express installiert, kenn mich mit
SQL ansonsten aber nicht aus.

Wer kann mir helfen?
Tschüß, Jürgen Graf

Auf dieses Posting bitte nicht mit einer EMail antworten.
Die EMail-Adresse wird nicht überwacht und ist nur im Usenet gültig.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Werner Stamer
29/07/2008 - 18:55 | Warnen spam
Am Tue, 29 Jul 2008 16:07:49 +0200 schrieb Juergen Graf:

Hallo,

wegen Serverumkonfiguration habe ich den Speicherort des WSUS-Content
von E:\WSUS nach C:\WSUS geàndert.
Die interne Datenbank liegt weiterhin unter E:\WSUS\UpdateServicesDbFiles.
Der Ordner enthàlt die Dateien SUSDB.mdf und SUSDB_log.ldf.
Auch diese Dateien möchte ich von E: nach C: verschieben, was mit WSUS
Tools nicht möglich ist.
Die ms.p.d.Update_Services Newsgroup riet mir, mich hierhin zu wenden.

Welche Möglichkeiten habe ich also, den Speicherort der internen
WSUS (SQL) Datenbank zu àndern.
Ich habe auf dem betroffenen W2k3-Server ebenfalls MS SQL Server
Express 2005 und Management Studio Express installiert, kenn mich mit
SQL ansonsten aber nicht aus.



Hallo,

dazu kannst du das SQL Server Management Studio benutzen. Unter
http://support.microsoft.com/kb/224071/de 'Verschieben von
Benutzerdatenbanken' ist der Vorgang beschrieben.

HTH
Werner

Ähnliche fragen