Speicherort von iTunes Media

05/10/2009 - 08:07 von antwort | Report spam
Hallo,

ich habe all meine iTunes Medien auf separaten Datentràgern, da die
eingebaute Platte meines MBP zu klein ist, um dort alles unterbringen zu
können.

Zur Zeit habe ich die Daten sowohl einmal auf einem Netzwerk-Volume, als
auch auf einer externen USB-Platte gesichert.

Das Netzwerk-Volume möchte ich anteilmàßig am meisten nutzen nutzen,
meist um neue Podcasts oder Songs auf meinem iPod zu synchronisieren.
Die externe Platte soll meine Mediathek "portabel" halten.

Man kann bei Starten von iTunes die <alt>-Taste gedrückt halten, um eine
Mediathek auszuwàhlen - das habe ich verstanden und das funktioniert so
weit auch. Die Pfade zu den Dateien sind dann jeweils in Ordnung, wenn
es einmal eingerichtet wurde.

Was ich nicht verstehe - oder was bei mir nicht funktioniert - der
Speicherort von "iTunes Media" fàllt nach dem Umschalten immer auf die
Grundeinstellung ~/Music/iTunes/iTunes Media zurück, wenn jeweils das
andere Medium nicht verfügbar ist.

Ich muss bisher immer noch einmal den Speicherort neu auswàhlen, wenn
ich die Bibliothek wechsele. Sonst werden neue Dateien (wenn das
alternative Medium verfügbar ist) entweder in die "alte" Mediathek
geschrieben, oder - falls es ausgeworfen war - in den Ordner der
Grundeinstellung.

Ist das eine Fehlfunktion innerhalb meines Systems, generell als Problem
bekannt oder mache ich einen "Denkfehler"?

In Betrieb z.Z. Mac OS X 10.6.1 und iTunes 9.0.1

Ich suche die Möglichkeit, die Mediatheken wirklich umschalten zu
können, ohne zusàtzlich noch Änderungen in den Einstellungen vorzunehmen
und auch die Prozedur der Verwaltung und ggf. notwendigen Umbenennung
immer wieder in Kauf zu nehmen zu müssen.

Gruß Michael

Meine Absenderadresse ist gültig und wird gefiltert
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle2
06/10/2009 - 08:17 | Warnen spam
Michael Herbst wrote:

Man kann bei Starten von iTunes die <alt>-Taste gedrückt halten, um eine
Mediathek auszuwàhlen - das habe ich verstanden und das funktioniert so
weit auch. Die Pfade zu den Dateien sind dann jeweils in Ordnung, wenn
es einmal eingerichtet wurde.

Was ich nicht verstehe - oder was bei mir nicht funktioniert - der
Speicherort von "iTunes Media" fàllt nach dem Umschalten immer auf die
Grundeinstellung ~/Music/iTunes/iTunes Media zurück, wenn jeweils das
andere Medium nicht verfügbar ist.



Richtig.
Also niemals iTunes laufenlassen, wenn der Server nicht gemountet ist.

Es gibt extra Launcher-Applescripts, welche erst den Server mounten und
danach iTunes starten, damit eben dieses automatische
Server-Pfad-vergessen nicht passiert.

Ich würde es auch einen Bug nennen...

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?

Ähnliche fragen