Spenden an Add-on-Entwickler besser organisieren

25/01/2010 - 17:35 von Hauke Laging | Report spam
Moin,

spontaner Gedanke: Ich bin gerade im Begriff, mir ein Add-on zu
installieren. Da steht nun, dass der Entwickler um eine kleine
Spende bitte. Ich denke mir nun: Die hat er ja vielleicht auch
verdient, aber NOCH weiß ich das nicht. :-) Deshalb kam mir in den
Sinn, dass es besser wàre, die Add-ons entsprechend zu kennzeichnen,
so dass Firefox nach angemessener Zeit, also vielleicht einer Woche,
darauf hinweisen kann, dass man das Add-on XY ja nun kennengelernt
habe und sich überlegen möge, ob man der Spendenaufforderung
nachkommen will. Das erscheint mir auf jeden Fall besser als beim
Download.

Wenn das "alle" hier so sehen, könnte man das mal an die Zustàndigen
herantragen...


CU

Hauke
http://www.hauke-laging.de/ideen/
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Meißner
25/01/2010 - 17:54 | Warnen spam
Hauke Laging schrieb:

spontaner Gedanke: Ich bin gerade im Begriff, mir ein Add-on zu
installieren. Da steht nun, dass der Entwickler um eine kleine
Spende bitte. Ich denke mir nun: Die hat er ja vielleicht auch
verdient, aber NOCH weiß ich das nicht. :-)



Wenn du auf "Was ist das?" klickst, erscheint folgender Text:
"Mozilla setzt sich für ein lebendiges und gesundes Ökosystem für
Entwickler ein..."

Das ist von Mozilla ja ganz nett, aber warum nur für Entwickler?

Detlef

Ähnliche fragen