Sperren, Filter, Zellschutz Makro (VBA-Code)

29/03/2008 - 21:13 von Ruedi Hartmann | Report spam
Hallo Zusammen

Wie schreibe ich einen VBA Code, der:

Die Arbeitsmappe sperrt,
den Autofilter aktiviert,
gesperrte Zellen dürfen nicht ausgewàhlt werden können,
und mir ein Passwort hinterlegt,
und mir EINE SPEICHERUNG auf den Desktop ablegt, mit dem Namen "Gruppe" ohne
das Exceltabelle zu verlassen.

Wer kann mir dabei helfen???

Merci und ein schönes Weekend
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Gelbmann
31/03/2008 - 10:39 | Warnen spam
Hallo Ruedi!

"Ruedi Hartmann" schrieb
...
Wie schreibe ich einen VBA Code, der:

Die Arbeitsmappe sperrt,
den Autofilter aktiviert,
gesperrte Zellen dürfen nicht ausgewàhlt werden können,
und mir ein Passwort hinterlegt,
und mir EINE SPEICHERUNG auf den Desktop ablegt, mit dem Namen
"Gruppe" ohne
das Exceltabelle zu verlassen.



(1) Ich nehme mal an, dass du den Blattschutz meinst (und nicht den
Arbeitsmappenschutz) und ferner, dass du den Blattschutz mit Passwort
belegen möchtest.

(2) Zum Starten: Zeichne die ganze Prozedur doch einfach mal auf
(Extras / Makro / Makro aufzeichen).

(3) Das eingegebene Passwort wird (aus Sicherheitsgründen) nicht mit
aufgezeichnet, daher fügst du unmittelbar nach dem Wort "Protect"
folgendes hinzu:

Password:="MeinGeheimesPasswort",

Dann folgen erst die anderen aufgezeichneten Parameter in dieser Zeile.
(Alternativ könntest du das Password auch an anderer Stelle einfügen,
aber das führt jetzt etwas zu weit.)

(4) Beim Speichern wird ja ohnehin die Datei nicht verlassen?
(Oder soll eine Kopie gespeichert werden? Dann kannst du statt des
aufgezeichneten Save den Befehl SaveAs bzw. ggf. auch SaveCopyAs
verwenden. Nàheres dazu in der VBA-Hilfe.)

In der Hoffnung geholfen zu haben, verbleibe ich mit einem leisen


Servus aus Wien,
-Robert Gelbmann-

The world is quiet here.

Ähnliche fragen