Sperrfunktion des K810i (Sony Ericsson) vor unbefugter Nutzung?

06/04/2008 - 22:17 von Ulrich Zwirner | Report spam
Hallo,

bin nach der langjàhriger Nutzung von Motorola-Handies zum K810i von
Sony Ericsson gewechselt.

Die Motorolageràte hatten das Feature, dass ich das jeweilige Handy im
Betrieb vor unbefugter Nutzung durch eine PIN sperren konnte, d.h., ich
musste vor jeder Nutzung diese PIN eingeben. Beim K810i kann ich nur die
Nutzung des Handys mit "fremden" SIM-Karten verhindern also eine Art
SIM-Lock, eine andere Möglichkeit fand ich bisher nicht. Habe ich etwas
in der Bedienanleitung oder den (Sicherheits-)Menues übersehen?

Ich finde das "Motorola-Feature" nützlich, seit dem ich mal ein Handy
verloren habe, dass dann auch von einem Unbekannten gefunden wurde, der
damit bis zur SIM-Kartensperre auf meine Kosten telefoniert hat. Leider
hatte ich damals noch einen anonymisierten Einzelverbindungsnachweis, so
dass der Unbekannte durch die Staatsanwaltschaft nicht ermittelt werden
konnte.

Gruß Ulrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Ruediger Schwarz-Linek
07/04/2008 - 00:09 | Warnen spam
Ulrich Zwirner schrieb
Die Motorolageràte hatten das Feature, dass ich das jeweilige Handy im
Betrieb vor unbefugter Nutzung durch eine PIN sperren konnte, d.h., ich
musste vor jeder Nutzung diese PIN eingeben.



Kann man Bildschirmschoner oder Tastensperre mit einem Passwort versehen?
Ansonsten wirst du wahrscheinlich in einem SE- Forum besser beraten.
Usenet ist inzwischen ganz schoen tot bei solchen Themen.

Ruediger

Ähnliche fragen