Spez. Rel.theorie, Gleichzeitigkeitsproblem

13/07/2015 - 16:07 von Albrecht Mehl | Report spam
Ich bin auf eine Quelle von Internetkursen auf Hochschulniveau gestossen
und beschàftige mich da mit der SRT:

https://class.coursera.org/einstein-001/lecture

An einer Stelle hakt mein Verstàndnis. Zwar gibt es ein den Kurs
begleitendes Forum; doch dies hat die Aktivitàt praktisch eingestellt,
weil schon zwei Jahre her. Daher wende ich mich an diese Gruppe und
hoffe auf Erleuchtung.

Es geht um den Vortrag, den ich ins Netz gestellt habe:

http://www.file-upload.net/download...-.mp4.html

Der Vortrag ist weniger als zwanzig Minuten lang, für Interessierte also
noch zumutbar.

In dem Vortrag wiederum geht es speziell um das Diagram 3, das in
schönerer Form als auf der Tafel hier zu finden ist:

http://www.file-upload.net/download...t.pdf.html

Es geht darum, dass in einem Koordinatensystem - Alice - zwei Lichtpulse
in entgegengesetzter Richtung auf zwei Uhren hin abgefeuert werden; dies
wird von einem bewegten Beobachter - Bob -, der gleich mit Uhren
ausgestattet ist, beobachtet. Alice beobachtet auf ihren Uhren, dass die
beiden Pulse für die gleich langen Strecken nach links bzw. rechts die
gleiche Zeit T(A) brauchen, wie sie anhand von Fotografien, die beim
Eintreffen ausgelöst werden, feststellt.

Bevor ich jetzt meinen Einwand zu Bobs Beobachtungen schildere, möchte
ich gerne wissen, ob sich überhaupt jemand die Mühe, sich mit diesem
Kurs auseinanderzusetzen, machen möchte ... wenn nicht, kann ich mir die
Mühe sparen. Für eine kurze Rückmeldung, dass Interesse besteht, wàre
ich also dankbar.

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehlBEIfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Veilchenweg 7 |Tel. (06151) 37 39 92
64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Ernst Sauer
13/07/2015 - 16:34 | Warnen spam
Am 13.07.2015 um 16:07 schrieb Albrecht Mehl:
Ich bin auf eine Quelle von Internetkursen auf Hochschulniveau gestossen
und beschàftige mich da mit der SRT:



...

Für eine kurze Rückmeldung, dass Interesse besteht, wàre
ich also dankbar.




Auf einen langen Vorspann hin wird kaum einer antworten,
bei einer kurz und knapp gestellten Frage sind die Aussichten besser.

es

Ähnliche fragen