Forums Neueste Beiträge
 

Spezielle Anwendung in der Firma

27/02/2008 - 21:20 von Burkhard Schultheis | Report spam
Wir brauchen in der Firma folgende Funktionalitàt:
Wir haben ein Postfach, das regelmàßig mehrere Mitarbeiter lesen.
Normalerweise antworten beantworten die sehr flott die eingegangenen
E-Mails. Sollte eine E-Mail aber doch mal lànger liegenbleiben (2
Stunden), soll sie an ein paar andere Mitarbeiter, u.a. mich, zugestellt
werden, oder die anderen sollen darauf aufmerksam gemacht werden, dass
da eine E-Mail schmort.
Wir haben alle Zugriff auf das Postfach, aber nur die "erste Reihe" wird
direkt von Outlook informiert.

Ich habe mir schon alle Regeln angeguckt, die Outlook so anbietet, aber
so etwas scheint nicht dabei zu sein. Mein Eindruck ist, dass da ein
VBA-Progràmmchen her muss. Oder liege ich da falsch?

Mit so einem Programm habe ich auch schon angefangen. Es kann schon
feststellen, dass Mails überfàllig sind. Aber wie stelle ich es an,
dass, sagen wir mal, jede Minute geprüft wird? Mit einem normalen Sleep
in einem VBA-Skript ist Outlook ja vollkommen blockiert.

Wie würdet ihr das Problem angehen?

Grüße,
Burkhard
A: Weil es die Lesbarkeit des Textes verschlechtert.
F: Warum ist TOFU so schlimm?
A: TOFU
F: Was ist das größte Ärgernis im Usenet?
 

Lesen sie die antworten

#1 Burkhard Schultheis
27/02/2008 - 21:48 | Warnen spam
Es geht übrigens um Ausguck 2003!

Grüße,
Burkhard
A: Weil es die Lesbarkeit des Textes verschlechtert.
F: Warum ist TOFU so schlimm?
A: TOFU
F: Was ist das größte Ärgernis im Usenet?

Ähnliche fragen