Spezielle Frage zur Allgemeinen Relativitätstheorie

08/11/2012 - 03:20 von Werner Baumschlager | Report spam
Hallo zusammen,


unter http://module.zdf.de/portal/einstei...itaet.html hat
mich folgende Testfrage irritiert:


Frage: Im Bus gibt es zwei Uhren, eine vorne beim Fahrer, eine hinten
auf der letzten Bank. Beide Uhren befinden sich in gleicher Höhe über
dem Straßenniveau. Plötzlich bremst der Bus - welche Uhr geht dabei
schneller?

Antwort: Die hinten, weil immer die Uhr schneller geht, die in Bezug
auf die Beschleunigung vorne ist.


Stimmt das wirklich?

Der Gangunterschied von zwei Uhren im Schwerefeld / in der
Beschleunigung ergibt sich doch nicht aus oben vs. unten, sondern aus
der unterschiedlichen Stàrke des Schwerfeldes / der Beschleunigung am
Ort der Uhren, oder?


MfG
Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 ram
08/11/2012 - 04:56 | Warnen spam
Werner Baumschlager writes:
Im Bus gibt es zwei Uhren, eine vorne beim Fahrer, eine hinten
auf der letzten Bank. Beide Uhren befinden sich in gleicher Höhe über
dem Straßenniveau. Plötzlich bremst der Bus - welche Uhr geht dabei
schneller?
Antwort: Die hinten, weil immer die Uhr schneller geht, die in Bezug
auf die Beschleunigung vorne ist.
Stimmt das wirklich?



Wenn der Bus hinten und vorne eine Achse hat und beide
gleichzeitig (was heißt das hier?) mit gleicher Bremskraft
bremsen, dann ist die Bremsbeschleunigung im Bus vorne und
hinten zu gleichen Zeiten (was heißt das hier?) jeweils
gleich. Der Ort der Uhren (»vorne« oder »hinten«) spielt da
keine Rolle, so daß die Uhren insofern symmetrisch sind.

Es ist aber auch nicht einfach, die Geschwindigkeit zweier
Uhren, die an zwei verschiedenen Orten sind, zu vergleichen.
Aber wenn man sie dann nach dem Bremsen in der Mitte des
Busses in symmetrischer Weise zusammenführt, erwarte ich
keine Unterschied durch das Bremsen zu sehen, falls sie
ansonsten vor dem Bremsen synchronisiert waren.

(Das »gleichzeitig« aus dem ersten Abschnitt kann man wohl
dahingehend abschwàchen, daß sie bis zum Vergleich gleiche
Beschleunigungen erlitten haben - nicht unbedingt gleichzeitig.)

Ähnliche fragen