Spezielle Transformatorschaltung

18/08/2009 - 05:26 von Ralf . K u s m i e r z | Report spam
X-No-Archive: Yes

begin Thread


Moin!

Wie heißt folgende Transformatorschaltung:

7 7

_____=_____
R |||||| T
4 ||||||
||XX||___________________________
||XX||
|||||| N
||||||
||||||
8 ||||||
||||||
||||||
||||||
||||||
||||||
XX___________ S

Also ein Dreiphasentransformator mit nur zwei Wicklungskernen (mit dem
man nebenbei bemerkt auch ein Drei- in ein Vierphasensytem
transformieren bzw. eine um 90° verschobene WS erzeugen kann). Mit
dieser eigenartigen Schaltung werden doch wohl u. a. in den USA
verschiedene Spannungen in der Niederspannungsinstallation
bereitgestellt.

(Das kommt übrigens fast pràzise symmetrisch hin, wenn sich die
Windungszahlen wie 14:12 verhalten und der Sternpunkt die Wicklung im
Verhàltnis 2:1 teilt:

SQRT(7^2 + 4^2)/8 - 1 = 0,78 %

bzw.

14/(8 *SQRT(3)) - 1 = 1,04 % .)

Man könnte sich eigentlich mal fragen, ob bei Kleintrafos das
eingesparte Eisen nicht billiger als der zusàtzliche Leiter wegen des
cos phi von 0,866 auf der Querbalkenwicklung ist - allerdings kommt
noch für den kurzen Schenkel auch noch einmal der Nennstrom hinzu,
damit braucht man ca. 54 % mehr Leitermaterial.


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
18/08/2009 - 07:24 | Warnen spam
Ralf . K u s m i e r z schrieb:

Wie heißt folgende Transformatorschaltung:



Auch ein Scott-Trafo?


Gruß Dieter

Ähnliche fragen