Spezielles Panelmeter

06/07/2010 - 19:18 von Harald Wilhelms | Report spam
Hallo Leute,
wenn man "Panelmeter" bei google eingibt, wird man
von Angeboten regelrecht erschlagen. Wenn man etwas
spezielles sucht, wirds aber schon schwieriger. :-(

Ich suche ein Einbaumeßgeràt/Panelmeter, welches mir
erlaubt, den Digitalwert vorm Anzeigen mit einem festen
Faktor, den ich über eine gàngige Schnittstelle veràndern
kann, zu multiplizieren. D.h. ich möchte, das das Panel-
meter bei einer Eingangsspannung von 200mV z.b.
250 anzeigt. Das dann die Sprünge der letzten Stelle
grösser als 1 werden können, ist mir klar. M.E. könnte
man ein solches Voltmeter auch mit einem uC aufbauen.
Kennt einer der hier Anwesenden ein solches Projekt,
welches auf irgendeiner Homepage veröffentlicht wurde?
Gruss
Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Edzard Egberts
06/07/2010 - 19:41 | Warnen spam
Harald Wilhelms schrieb:
Hallo Leute,
wenn man "Panelmeter" bei google eingibt, wird man
von Angeboten regelrecht erschlagen. Wenn man etwas
spezielles sucht, wirds aber schon schwieriger. :-(

Ich suche ein Einbaumeßgeràt/Panelmeter, welches mir
erlaubt, den Digitalwert vorm Anzeigen mit einem festen
Faktor, den ich über eine gàngige Schnittstelle veràndern
kann, zu multiplizieren. D.h. ich möchte, das das Panel-
meter bei einer Eingangsspannung von 200mV z.b.
250 anzeigt. Das dann die Sprünge der letzten Stelle
grösser als 1 werden können, ist mir klar. M.E. könnte
man ein solches Voltmeter auch mit einem uC aufbauen.
Kennt einer der hier Anwesenden ein solches Projekt,
welches auf irgendeiner Homepage veröffentlicht wurde?



Meinst Du so etwas?

http://www.elektronik-kompendium.de...order=time

Digitalpoti fiel mir zuerst ein, dann Messbereichsumschaltung, damit
funktioniert so eine Faktorisierung sogar mit einem Analog-Instrument
(*g* Skala malen ist schon fast Kindheitserinnerung ;o).

Wofür soll das denn gut sein?

Ähnliche fragen