Spiegelung eines dynamischen Datenträgers funktioniert nicht

03/10/2008 - 13:30 von Mark Naumann | Report spam
Hallo zusammen,

ich versuche unter Windows Server 2003 SP2 mit 2 SATA Festplatten eine RAID
1 Spiegelung unter Windows selbst anzulegen.
Beide Datentràger sind dynamische Datentràger in der Datentràgerverwaltung.
Auf dem Quelldatentràger sind 2 Partionen. Egal welche ich versuche zu
spiegeln, ich erhalte nach Auswahl des Zieldatentràgers den folgenden
Fehler:
"Der Vorgang wurde nicht fertiggestellt. Weitere Informationen über diesen
Fehler finden Sie im Systemereignisprotokoll"

Im Ereignisprotokoll steht aber kein Fehler, nichts dazu!

Der Server ist ein Domànencontroller, ich hatte eine Reparaturinstallation
mit einer passenden Win2k3 CD mit integriertem SP2 durchgeführt.
Mit den neuen Platten will er nun keine Spiegelung mehr aufbauen.

Habt ihr einen Tipp für mich, außer dass ich das oboard SATA Raid verwenden
könnte?
Wenn ich das wollte, müsste ich neu installieren nehme ich an, damit er die
Treiber nutzt.

Ideen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Viehmann
07/10/2008 - 17:15 | Warnen spam
Hallo ?,

wenn ich dich richtig verstehe hattest Du schon mal eine Spiegelung
konfiguriert?!

Ist die Platte die du zur Spiegelung verwenden willst wirklich
leer?(Versteckte Dateien?)

Möglicher gibt es verwaiste Abschnitte auf deiner Platte.

Ich würde die Platte neu partitionieren und darauf dann die Speigelung
einrichten.

Hier ein Link zum Einrichten der Spiegelung:

http://technet2.microsoft.com/windo...x?mfr=true

Vorab würde ich aber noch auf die folgende Seite schauen:

http://technet2.microsoft.com/windo...x?mfr=true

Hier Informationen zur Reparatur von gespiegelten Volumes:

http://technet2.microsoft.com/windo...x?mfr=true


Wolfgang Viehmann
(Wolle)
"Mark Naumann" wrote in message
news:OYOk$
Hallo zusammen,

ich versuche unter Windows Server 2003 SP2 mit 2 SATA Festplatten eine
RAID 1 Spiegelung unter Windows selbst anzulegen.
Beide Datentràger sind dynamische Datentràger in der
Datentràgerverwaltung.
Auf dem Quelldatentràger sind 2 Partionen. Egal welche ich versuche zu
spiegeln, ich erhalte nach Auswahl des Zieldatentràgers den folgenden
Fehler:
"Der Vorgang wurde nicht fertiggestellt. Weitere Informationen über diesen
Fehler finden Sie im Systemereignisprotokoll"

Im Ereignisprotokoll steht aber kein Fehler, nichts dazu!

Der Server ist ein Domànencontroller, ich hatte eine Reparaturinstallation
mit einer passenden Win2k3 CD mit integriertem SP2 durchgeführt.
Mit den neuen Platten will er nun keine Spiegelung mehr aufbauen.

Habt ihr einen Tipp für mich, außer dass ich das oboard SATA Raid
verwenden könnte?
Wenn ich das wollte, müsste ich neu installieren nehme ich an, damit er
die Treiber nutzt.

Ideen?


Ähnliche fragen