Split DNS

07/11/2007 - 18:46 von Rainer | Report spam
Hallo
ich habe auf msxfaq.de gelesen das eine Split DNS-Konfiguration für das
Internenetz
auch möglich ist. Was ich nicht verstehe ist,das in der beschreibung steht,

Das es dabei zubeachten gibt, dass kein Forwarder o.à. greift und man alle
eintràge
von der externen 1:1 in die interne Zone nachpflegen muss.

Was ist damit gemeint.???

Vorab danke für Infos

Gruss
Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
07/11/2007 - 19:23 | Warnen spam
Hi,

Rainer schrieb:
Das es dabei zubeachten gibt, dass kein Forwarder o.à. greift und man alle
eintràge von der externen 1:1 in die interne Zone nachpflegen muss.
Was ist damit gemeint.???



Das du von 2 Seiten schauen musst:
1. Diejenigen die zuhause "irgendeinen DNS" anfragen und
www.deinedom.de aufrufen und die Public IP bekommen
2. diejenigen, die intern deinen DNS anfragen und für
www.deinedom.de eine interne IP bekommen.

Damit das funktioniert muss dein interner DNS ebenfalls zu der
"internen DNS" Zone (zB intern.local) auch deine externe "meinfirma.de"
verwalten.

Das bedeutet dann, daß du per Hand alle extern erreichbaren Hosts
und deren IP in eigenen DNS eintràgst.
Damit "www.meinefrirma.de" auf 192.168.x.x zeigt und nicht die Public
IP zurückkommt.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen