Spoolproblem

06/12/2010 - 11:39 von Stefan Dreyer | Report spam
Hallo,

ich habe ein Spoolingproblem, welches seit Windows Vista auftritt. Und
zwar habe ich einen PC, an dem ein Ticketdrucker angeschlossen ist und
im Netzwerk freigegeben ist. Von einem anderen PC(PC2) aus, werden per
Batchdatei und copy-Befehl (copy %1 \\PC\Drucker) Druckdaten direkt an
den Drucker geschickt. Bis einschließlich XP hat das ganze auch prima
funktioniert. Seit Vista tritt das Problem auf, dass die Spooldateien im
Verzeichnis \Windows\system32\spool\printers nicht ordnungsgemàß
gelöscht werden. Das führt dazu, dass irgendwann die alten Dateien dann
wieder mit ausgedruckt werden, was natürlich höchst unerwünscht ist.

Wo kann das Problem liegen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
07/12/2010 - 16:34 | Warnen spam
"Stefan Dreyer" schrieb:

ich habe ein Spoolingproblem, welches seit Windows Vista auftritt. Und
zwar habe ich einen PC, an dem ein Ticketdrucker angeschlossen ist und im
Netzwerk freigegeben ist. Von einem anderen PC(PC2) aus, werden per
Batchdatei und copy-Befehl (copy %1 \\PC\Drucker) Druckdaten direkt an den
Drucker geschickt. Bis einschließlich XP hat das ganze auch prima
funktioniert. Seit Vista tritt das Problem auf, dass die Spooldateien im
Verzeichnis \Windows\system32\spool\printers nicht ordnungsgemàß gelöscht
werden. Das führt dazu, dass irgendwann die alten Dateien dann wieder mit
ausgedruckt werden, was natürlich höchst unerwünscht ist.

Wo kann das Problem liegen?



Evtl. an den fehlenden Berechtigungen für das Spool-Verzeichnis.
Übernehme auf der Registerkarte "Sicherheit" der Eigenschaften
des Verzeichnisses den Besitz als "Administrator" und gib dann
der Gruppe "Benutzer" (Users) Vollzugriff. Teste danach, ob der
Druckauftrag nach dem Ausdruck noch vorhanden ist.

Helmut Rohrbeck
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Microsoft Support Center:
http://support.microsoft.com/?ln=de

Ähnliche fragen