spoolsv.exe nimmt sich rund 50 Prozent Prozessorleistung

11/01/2009 - 17:03 von Robert Kunz | Report spam
Moin!

Auch ohne dass ich irgendwelche Druckauftràge in der Pipeline hàtte
nimmt sich der Spoolserver ziemlich genau 50%

Darf der das? :-) Oder muss ich was überprüfen?

Ich habe da früher noch nie hingeschaut, aber derzeit probiere ich
'Process Explorer' aus und da ist es mir aufgefallen.

TIA
robby

unterwegs mit WinXP Media Center Edition SP3

Bei Kettenmails gehören die Mails in die Tonne
aber die Ketten immer in den gelben Sack.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
11/01/2009 - 21:28 | Warnen spam
Robert Kunz schrieb:

Auch ohne dass ich irgendwelche Druckauftràge in der Pipeline hàtte
nimmt sich der Spoolserver ziemlich genau 50%

Darf der das? :-) Oder muss ich was überprüfen?

Ich habe da früher noch nie hingeschaut, aber derzeit probiere ich
'Process Explorer' aus und da ist es mir aufgefallen.



Prüf das mal:
http://www.neuber.com/taskmanager/d...v.exe.html

und den PC hiermit:
http://www.safer-networking.org/de/index.html
http://www.lavasoft.de/single/trialpay/index.php
- jeweils vorher aktuelle Signaturen herunterladen

Was erzàhlt der PC, wenn Du direkt nach einem Neustart eingibst:

Start, Ausführen, CMD

eingeben: netstat

Wurden Verbindungen hergestellt? Welche?

Was ist nach einem Start im abgesicherten Modus? Gleiche Verhalten?


Viele Grüsse

Jörg

Ähnliche fragen