Sporadische FTP-Probleme ISA 2006

12/10/2007 - 14:18 von Andreas Leyh | Report spam
Hallo,

wir haben bei einem Kunden in einem ISA 2006 eine Regel für FTP upload u.
Download sowie eine FTP-Serververöffentlichung. Klappt so weit auch alles
ganz gut. Aber jeweils nach 2-3 Tagen nach einem Serverneustart kann man sich
von intern nicht mehr an externen FTP-Servern anmelden und auch externe
Kunden haben Probleme, auf den internen FTP-Server zuzugreifen. In der
Überwachung sind keine Fehler ersichtlich, es gibt keine Alarme und auch die
Protokollierung zeigt die Verbindungen als erlaubt an. Nach einem Neustart
des ISA-Servers funktioniert wieder alles. Andere Protokolle sind nicht nicht
betroffen. Kann sich jemand diesen Fehler erklàren?

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Leyh
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
13/10/2007 - 12:32 | Warnen spam
Hi,

Aber jeweils nach 2-3 Tagen nach einem Serverneustart kann man sich
von intern nicht mehr an externen FTP-Servern anmelden und auch externe
Kunden haben Probleme, auf den internen FTP-Server zuzugreifen. In der
Überwachung sind keine Fehler ersichtlich, es gibt keine Alarme und auch
die
Protokollierung zeigt die Verbindungen als erlaubt an. Nach einem Neustart
des ISA-Servers funktioniert wieder alles. Andere Protokolle sind nicht
nicht
betroffen.



lauft auf dem ISA Server noch ein FTP Server?
Wenn keine Fehlermeldungen kommen, wuesste ich nur ISA im Reparatur Modus
nochmal zu installieren.
Die Datei Ftpfltr.dll neu deregistrieren und neu registrieren
Mal die Bindung des FTP Filters vom FTP Protokoll nehmen und neu binden
Benutzerdefiniertes Protokoll FTP und FTP-Server erstellen und dann nochmal
probieren.

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen