sporadischer Verbindungsabbruch Speedport W700V / Telekom

27/01/2011 - 08:37 von Armin Wolf | Report spam
Hallo,

Gelegentlich bricht eine Internetverbindung eines Bekannten bei intensi-
ver Nutzung von Google- Earth schlagartig zusammen (insbesondere
beim Betrachten von 360° Bildern).

- keinerlei Zugriff auf das Internet möglich (auch von Zweit- PC)
- Zugriff auf Router möglich

Nach kurzzeitigem Ziehen des Telefonkabels meldet sich der Speed-
port wieder an und es kann ohne Neustart der Geràte im Internet
weitergearbeitet werden.

Vertrag: DSL 3.000 bei der Telekom

Geràt: Speedport W 700V,
Firmware Version: 3.30.000
Boot Code Version: V0.93.0
ADSL Modem Code Version: 1.4.2.4.0.2
Hardware Version: 01B

Frage: Handelt es sich hierbei um einen "interessanten" Einzelfall, oder hat
das irgendwie System?
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Ullrich
27/01/2011 - 11:49 | Warnen spam
Hallo,

Armin Wolf wrote:

Gelegentlich bricht eine Internetverbindung eines Bekannten bei intensi-
ver Nutzung von Google- Earth schlagartig zusammen (insbesondere
beim Betrachten von 360° Bildern). [...]

Geràt: Speedport W 700V, [...]

Frage: Handelt es sich hierbei um einen "interessanten" Einzelfall, oder hat
das irgendwie System?



IMHO ist der W700V allgemein ein unbrauchbarer Router. Ich hatte schon einige
in der Hand mit unterschiedlichsten Phànomenen. Sporadischer Verbindungsabbruch
auf WAN- oder auch WLAN-Seite kommt leider sehr oft vor. Manchmal hilft ein
Komplettreset mittels Reset-Taste (mindestens 5 Sek. drücken) und anschließender
Neueingabe der Konfiguration. Das hilft dann meist ein paar Tage. Langfristig
und stabil konnte ich die Probleme nur durch Austausch des Routers gegen ein
anderes Modell lösen.

Happy computing!


Universal-Tool für Fritzboxen . http://www.rainerullrich.de/rukt <- Neu
SP3 mit wenigen Klicks integrieren http://www.rainerullrich.de/sp3
Unnötige Files vom PC löschen . http://www.rainerullrich.de/cp
Was ist ToFu .. http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU

Ähnliche fragen