Spotlight-Indizierung nach Systemstart verzögern?

06/06/2016 - 15:43 von Steffen Bendix | Report spam
Ist es möglich, die Spotlight-Indizierung, die nach dem Systemstart
kurzzeitig stattfindet, zeitlich etwas zu verschieben? Sie belastet bei
jedem Start die Festplatte für ca. 5 Minuten so stark, daß der Computer nur
tràge reagiert. Das Starten von Programmen oder nur das Öffnen von
Finderfenstern dauert dann unertràglich lange. Wenn der mds-Prozeß dann
fertig ist, làuft alles wieder hübsch schnell. Diese Behàbigkeit kann ich
übrigens auf drei Computern beobachten. Es ist also kein Einzelfall.

Durch die Verzögerung verspreche ich mir hauptsàchlich, daß ich Programme
schnell starten und zügig losarbeiten kann. Dann kann Spotlight ruhig
rödeln, wie es will.

Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 mail
06/06/2016 - 17:10 | Warnen spam
Steffen Bendix wrote:

Ist es möglich, die Spotlight-Indizierung, die nach dem Systemstart
kurzzeitig stattfindet, zeitlich etwas zu verschieben? Sie belastet bei
jedem Start die Festplatte für ca. 5 Minuten so stark, daß der Computer nur
tràge reagiert.



Ich habe für mich die Lösung gewàhlt, die Festplatte durch eine SSD zu
ersetzen. Das löst sowohl die ewigen Spotlight-Tràgheiten als auch die
Schnarchigkeit von Xcode beim Kompilieren von großen Swift-Projekten.

Gruß, Nils

Ähnliche fragen