Spotlight: Pfoten weg von externen Drives - aber wie?

11/02/2013 - 16:59 von dummy | Report spam
Hallo Wissende
Dass und wie ich mit der Spotlight-Systemeinstellung einzelne Volumes
vom Indizieren ausschliessen kann, ist klar. Ich möchte aber, dass
Spotlight generell Festplatten und Memorysticks, die temporàr am
USB-Port hàngen, ignoriert. Und zwar deshalb, weil ich sie sonst
jedesmal mit zuerst wirkungslosen Unmountbefehlen und nervigen
Rückversicherungsanfragen ("...sofort auswerfen?") aus den Krallen von
Spotlight puhlen muss, bevor sie sich irgendwann endlich wieder
ausstöpslen lassen.

OS ist 10.8.2 - any hints?

Gruss
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 MartinC
11/02/2013 - 17:56 | Warnen spam
Peter Brunner wrote:

Ich möchte aber, dass Spotlight generell Festplatten und Memorysticks, die
temporàr am USB-Port hàngen, ignoriert. Und zwar deshalb, weil ich sie sonst
jedesmal mit zuerst wirkungslosen Unmountbefehlen und nervigen
Rückversicherungsanfragen ("...sofort auswerfen?") aus den Krallen von
Spotlight puhlen muss, bevor sie sich irgendwann endlich wieder ausstöpslen
lassen.

OS ist 10.8.2 - any hints?



Das ist die Stelle, wo ich früher reflexartig "Spotless" gerufen habe,
woraufhin jedesmal gesagt wurde, das ginge auch mit Bordmitteln, und auf
Rückfrage konnte dann niemand jemals sagen, wie...

Ich fürchte, inzwischen könnte das Abandonware sein, es scheint zumindest
keine Infos über eine 10.8 Version zu geben:

http://www.fixamacsoftware.com/software/index.html

In der Bezahl-Version konnte es genau das - ein Default-Zustand (Spotlight
an/aus) definieren, der für alle unbekannten "neuen" Volumes galt, die zum
ersten Mal gemounted werden. Aber leider nur bis 10.7 wie es aussieht.

Ähnliche fragen