Spotlight unter Leopard ignoriert gewisse Dokumente

08/03/2008 - 12:23 von georg.dripmann | Report spam
Hi,

ein paar Wochen dachte ich, Leopard's Spotlight sei perfekt. Gestern
stelle ich dann zufàllig fest, dass Spotlight gewisse Dokumente
schlicht ignoriert, also offenbar einfach nicht indiziert. Bisher
scheint es sich dabei ausschliesslich um HTML-Files zu handeln. Aber
es ist natürlich nicht ganz einfach, ignorierte Dokumente zu finden

Wenn ich das selbe File dann als PDF "drucke"/sichere, und im gleichen
Ordner speichere (oder an einem beliebigen anderen Ort), taucht der
Inhalt sofort in Spotlight auf.
Wenn ich das selbe File noch einmal als HTML-File unter anderem Namen
sichere, dann findet es Spotlight manchmal, manchmal nicht. Testweise
habe ich an einem so unverdàchtigen Ort wie dem Schreibtisch
gesichert.

Ich habe mit Hilfe von Spotless 2.0 das Spotlight-Index gelöscht und
neu angelegt: keine Verànderung.

Die Situation auf einer externen Firewire-Platte ist identisch.
Ich habe bisher nichts Spezifisches an den ignorierten Dokumenten
ausmachen können. Wonach könnte man schauen?

Ist das das Spotlight-Desaster unter Leopard??

Ähnliche Erfahrungen?

Gruss,
Georg
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
08/03/2008 - 15:11 | Warnen spam
schrieb in <news:
Wonach könnte man schauen?



Den sog. UTIs [1] der Dateien und was Spotlight halt mit denen anfangen
will. Nachschauen kann man in Terminal.app bspw., indem man

mdimport -d2 /pfad/zur/datei

drauf loslàßt [2].

Ist das das Spotlight-Desaster unter Leopard??



Genau. _Das_ Spotlight-Desaster, das auf drohenden Weltuntergang
hinweist... oder so...

Gruss,

Thomas

[1] <http://www.apfelwiki.de/Main/Unifor...ifiers>
[2] <http://www.apfelwiki.de/Main/Spotlight#toc10>

Ähnliche fragen