Spracheinstellung beim Mailschreiben

29/06/2009 - 14:51 von Kerstin | Report spam
Hallo,

ich habe eine Kollegin, bei der immer wieder bei neuen Mails die
Wörterbuchsprache für
die Rechtschreibprüfunf falsch eingestellt ist.
Sie verwendet OL2003 mit Word als Editor.
Folgende Dinge haben wir bereits kontrolliert bzw. eingestellt:
- in Word ist die Standardsprache deutsch und die automatische
Spracherkennung deaktiviert
- in der Systemsteuerung - Regions- und SPrachoptionen ist alles auf deutsch
eingestellt
- in MS Office Tools - Spracheinstellungen - Aktivierte Sprache steht auf
deutsch

Wir haben gerade erst ein neues XP-Profile angelegt - und trotzdem klappt
das mit der Sprache nicht sauber.

Hat jemand noch eine Idee?
Wo wird denn die Sprache in der Registry definiert?

Danke und Gruß
Kerstin
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
29/06/2009 - 17:44 | Warnen spam
"Kerstin" schrieb im Newsbeitrag
news:%23%23oTFhL%

.
Folgende Dinge haben wir bereits kontrolliert bzw. eingestellt:
- in Word ist die Standardsprache deutsch und die automatische
Spracherkennung deaktiviert
- in der Systemsteuerung - Regions- und SPrachoptionen ist alles auf
deutsch eingestellt
- in MS Office Tools - Spracheinstellungen - Aktivierte Sprache steht auf
deutsch
.



Hallo Kerstin,

eigentlich hast Du alles korrekt definiert! Sollte so funktionieren... Wenn
es trotzdem noch Probleme gibt, wie Du schreibst, schaust Du Dir bitte
folgenden
Microsoft KB-Artikel an unter der Überschrift:" Problembehandlung bei der
automatischen Spracherkennung": http://support.microsoft.com/kb/821416/de

Vielleicht findest Du hier noch einen brauchbaren Tipp !?

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen