Spybot und Ad-Aware

30/08/2008 - 17:46 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo allerseits,

ich hatte Ärger durch gelegentliches Einfrieren meines Rechners, sobald
beim Bootvorgang der Desktop angezeigt wurde. Es war Ad-Aware 2008 und
Spybot installiert.

Am 22.08. habe ich XP Pro neu installiert und habe seitdem dieses
Problem nicht mehr. Da bei meinem vorherigen Rechner, der allerdings
auch defekt war, Ad-Aware 2008 nicht zum Laufen zu bewegen war, habe ich
diesmal Ad-Aware und Spybot weggelassen. Auch deshalb, weil in
irgendeinem Thread in dieser NG jemand geschrieben hat, man solle beides
(oder nur Ad-Aware?) weglassen und stattdessen in dem eingeschrànkten
Nutzer alle Schreibrechte in bestimmten Verzeichnissen entziehen (so
habe ich's in Erinnerung). Diesen Thread finde ich jetzt leider nicht mehr.

Ich bitte um Stellungnahmen dazu. Gut wàre es auch, wenn der betreffende
Autor sich zu Wort melden würde.

Ansonsten noch ein schönes Wochenende!

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
30/08/2008 - 18:00 | Warnen spam
Richard Fonfara wrote:
Auch deshalb, weil in
irgendeinem Thread in dieser NG jemand geschrieben hat, man solle
beides (oder nur Ad-Aware?) weglassen



Beide Tools kann man problemlos zusammen installieren. Bei Spybot den
Tea-Timer deaktiviert lassen und ggf. auch die "Immunisierung".

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen