SQL 2005 64 bit Verbindungsabbruch

19/05/2008 - 14:48 von Michael Monarch | Report spam
Servus Experten,

ein beliebiges Programm baut eine Verbindung über ODBC Native Client zu
einer Datenbank SQL 2005 64 bit auf. Nun feuert das Programm ca alle 200
Sekunden eine Anfrage an den SQL Server, das funzt über Tage ohne Probleme.
Beim nàchsten Test feuert das Programm nur alle 2 Stunden eine Anfrage an den
SQL Server und probt komm eine Meldung mit dem Tenor "Die Verbindung wurde
beendet". ?!!?!?!?!

Woran könnte das liegen. Beendet der SQL-Server eine Verbindung wenn
innerhalb einer Zeitspanne x keine Aktivitàt vorliegt ?

mfg Michael Monarch-Wetterich
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
19/05/2008 - 15:46 | Warnen spam
Hallo Michael,

Michael Monarch schrieb:
ein beliebiges Programm baut eine Verbindung über ODBC Native Client zu
einer Datenbank SQL 2005 64 bit auf. Nun feuert das Programm ca alle 200
Sekunden eine Anfrage an den SQL Server, das funzt über Tage ohne Probleme.
Beim nàchsten Test feuert das Programm nur alle 2 Stunden eine Anfrage an den
SQL Server und probt komm eine Meldung mit dem Tenor "Die Verbindung wurde
beendet". ?!!?!?!?!



Hast Du etwas mehr Fehlermeldung?
Denn der Meldungstext ist üblicherweise die letzte Meldung bei
Fehlern mit höherem Schweregrade.

Woran könnte das liegen. Beendet der SQL-Server eine Verbindung wenn
innerhalb einer Zeitspanne x keine Aktivitàt vorliegt ?



Normalerweise nicht.
Netzwerke können da eher schon mal die Verbindungen zurücksetzen.

Erste Anlaufstelle für SQL Server Protokolle und ihre Probleme:
<URL:http://blogs.msdn.com/sql_protocols/>

Gruß Elmar

Ähnliche fragen