SQL 2005 Express View's (Sichten) Verständnisfrage

11/02/2008 - 19:28 von Thomas Hübner | Report spam
Hi NG,

Ich habe die wundervolle Option "Sichten" entdeckt. So kann ich mir aus
einer timestamp wunderbar per Datepart 5 Felder für Jahr, Monat, Woche,
Wochentag und Intervall(Stunde) erzeugen. Nun zur Frage - Wie
funktioniert so ein View intern? Werden die Daten parallel zu
abgefragten Tabelle vorgehalten oder generiert der Server den View bei
Aufruf "onthefly"? Ich habe Angst, das was ich an der eigentlichen
Tabelle einspare durch den View wieder aufzublasen. :-/

Originaltabelle=5 Felder + Timestamp
View = 5 Felder + (von Timestamp - Jahr, Monat, Woche, Wochentag, Stunde)


Liebe Grüße,
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Ingenhaag
12/02/2008 - 10:26 | Warnen spam
"Thomas Hübner" wrote:

Hi NG,

Ich habe die wundervolle Option "Sichten" entdeckt. So kann ich mir aus
einer timestamp wunderbar per Datepart 5 Felder für Jahr, Monat, Woche,
Wochentag und Intervall(Stunde) erzeugen. Nun zur Frage - Wie
funktioniert so ein View intern? Werden die Daten parallel zu
abgefragten Tabelle vorgehalten oder generiert der Server den View bei
Aufruf "onthefly"? Ich habe Angst, das was ich an der eigentlichen
Tabelle einspare durch den View wieder aufzublasen. :-/

Originaltabelle=5 Felder + Timestamp
View = 5 Felder + (von Timestamp - Jahr, Monat, Woche, Wochentag, Stunde)


Liebe Grüße,
Thomas



Eine Sicht/View quasi ein gespeichertes SQL Statement. Bei Zugriff auf die
View expandiert SQL Server das Statement, d.h. er fügt das in der View
gespeicherte Statement in das auf die View zugreifende Statement ein.
Es macht für den Server also keinen Unterschied ob direkt auf die Tabelle
oder auf eine darüberliegende View zugriffen wird.

Vg
Christoph

Ähnliche fragen