SQL 2005 tempdb

17/11/2008 - 10:38 von Udo | Report spam
Hallo,
seit ein paar Tagen wird die tempdb innerhalb kürzester Zeit so groß (>5GB)
bis die Festplatte vollgeschrieben ist. Auf dem Server làuft eigentlich keine
große Anwendung und der SQL-Server wird auch nur von 5 Usern verwendet! Immer
wenn die Applikation, die den Server verwendet, eine Auswertung macht (140
Seiten Auswertung) làuft die tempdb voll.
An der Anwendung wurde nichts geàndert und bisher lief das Ganze auch
unauffàllig!
Wenn ich die tempdb shrinke (0MB), die Anwendung rennen lasse, làuft das Log
innerhalb kürzester Zeit voll.
Da ich fast keine Ahnung vom SQL Server habe, folgende Fragen:
-Ist es üblich das die tempdb so groß werden kann (auch bei kleinen
Anwendungen)
-Kann man irgendwie einschrànken das die tempdb soviel Speicher reserviert?
-Wie kann man die Ursache herausfinden?

Danke!





Gruß Udo
 

Lesen sie die antworten

#1 Willfried Faerber
17/11/2008 - 14:52 | Warnen spam
Hallo Udo,

der SQL Server 2005 und auch 2008 nutzen die Tempdb stàrker als die
vorherigen Versionen.
Leider schreibst Du nicht, wie groß Deine Datenbanken sind. Alle Abfragen
geben diese Datenbank nutzen die Tempdb.
Wenn Deine Abfragen soviele Platz in der Tempdb brauchen (zum Beispiel für
Soriterung oder Gruppierungen), dann kannst Du nichts machen ausser den
Platz zur Verfügung zu stellen.

Je nach dem wie groß Deine Datenbanken sind, ist eine Größe der Tempdb von 5
GB nicht viel.

Bitte melde Dich nochmal mit mehr Informationen.



Willfried Fàrber

MVP SQL Server
https://mvp.support.microsoft.com/p...grave;rber

Asamstrasse 6
81541 München

http://www.wfaerber.de
http://www.sqlis.de



"Udo" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,
seit ein paar Tagen wird die tempdb innerhalb kürzester Zeit so groß
(>5GB)
bis die Festplatte vollgeschrieben ist. Auf dem Server làuft eigentlich
keine
große Anwendung und der SQL-Server wird auch nur von 5 Usern verwendet!
Immer
wenn die Applikation, die den Server verwendet, eine Auswertung macht (140
Seiten Auswertung) làuft die tempdb voll.
An der Anwendung wurde nichts geàndert und bisher lief das Ganze auch
unauffàllig!
Wenn ich die tempdb shrinke (0MB), die Anwendung rennen lasse, làuft das
Log
innerhalb kürzester Zeit voll.
Da ich fast keine Ahnung vom SQL Server habe, folgende Fragen:
-Ist es üblich das die tempdb so groß werden kann (auch bei kleinen
Anwendungen)
-Kann man irgendwie einschrànken das die tempdb soviel Speicher
reserviert?
-Wie kann man die Ursache herausfinden?

Danke!





Gruß Udo

Ähnliche fragen