SQL 2005: Verbindung nur über Shared Memory möglich

05/11/2007 - 19:47 von Florian Hochriegl | Report spam
Hallo,

da mir bisher keiner Helfen konnte, wende ich mich mal Hilferingend an
euch!!!

Ich muss leider zugeben, das ich mit SQL2005 bisher nur minimalst etwas zu
tun hatte, daher sind meine Angaben evtl. etwas schwammig

Kunde hat einen Datenbank Server mit 2 SQL 2005 Instanzen, die eine wurde
von ner Fremdfirma konfiguriert, die zweite von mir frisch mit SP2
installiert.

Leider kann ich mich von einem weiteren PC aus nicht mit der Datenbank
verbinden. (div. Fehlermeldungen, lassen aber darauf schließen dass die
Datenbank nicht antwortet.)

Wenn ich am Datenbankserver die Management Console aufrufe und mich zur
Datenbank verbinde, kann ich unter Network Protocoll ja Shared-Memory,TCP/IP
und NamedPipes auswàhlen (alle 3 sind bewusst aktiviert)
Bei Shared-Memory gehts, bei TCP/IP und NamedPipes klappts nicht! (làuft in
nen Timeout)

Ich hab bereits geprüft, ob die Instanz Remote connections zulàsst... ist
auf locale und remote connections eingestellt...


Kann mir jemand bitte einen Tipp geben wonach ich suchen soll um den Fehler
zu beheben?

Vielen Dank!

Florian
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Kalis
06/11/2007 - 15:35 | Warnen spam
"Florian Hochriegl" wrote:

da mir bisher keiner Helfen konnte, wende ich mich mal Hilferingend an
euch!!!

Ich muss leider zugeben, das ich mit SQL2005 bisher nur minimalst etwas zu
tun hatte, daher sind meine Angaben evtl. etwas schwammig

Kunde hat einen Datenbank Server mit 2 SQL 2005 Instanzen, die eine wurde
von ner Fremdfirma konfiguriert, die zweite von mir frisch mit SP2
installiert.

Leider kann ich mich von einem weiteren PC aus nicht mit der Datenbank
verbinden. (div. Fehlermeldungen, lassen aber darauf schließen dass die
Datenbank nicht antwortet.)

Wenn ich am Datenbankserver die Management Console aufrufe und mich zur
Datenbank verbinde, kann ich unter Network Protocoll ja Shared-Memory,TCP/IP
und NamedPipes auswàhlen (alle 3 sind bewusst aktiviert)
Bei Shared-Memory gehts, bei TCP/IP und NamedPipes klappts nicht! (làuft in
nen Timeout)

Ich hab bereits geprüft, ob die Instanz Remote connections zulàsst... ist
auf locale und remote connections eingestellt...




Sind die Protokolle auch im Client Configuration Manager aktiviert?
Frank Kalis
Microsoft SQL Server MVP
Webmaster: http://www.insidesql.de

Ähnliche fragen