SQL 2008 Express auf Windows 2008 R2

01/03/2010 - 10:26 von Jens | Report spam
Hallo,
ich möchte einen SQL 2008 Express Server auf einem Windows 2008 R2 64 bit
installieren. Der Windows Server làuft auf einem Hyper V.
Ich habe .Net Framework 3.5 aktiviert und die SQL Installation làuft
problemlos ab. Wenn der SQL Server làuft ist meine CPU Last zwischen 5 und 80
% und im Systemprotokoll erscheint fast aller 10 sec. die Meldung
"Kernel-General" Die Systemzeit wurde von ‎2010‎-‎03‎-‎01T09:10:59.268207800Z
auf ‎2010‎-‎03‎-‎01T09:11:06.729000000Z geàndert.
Ich habe SQL 2008 Express SP1 64 bit installiert.
Kann mir hierbei jemand weiterhelfen? Warum ist die CPU Last so hoch? Wenn
ich den SQL Server Dienst beende, ist wieder alles OK.
Danke
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens
01/03/2010 - 11:34 | Warnen spam
Danke, es lag an den Einstellungen des HyperV. Habe dort die
Zeitsyncronisation rausgenommen und alles war OK.
Jens

"Jens" wrote:

Hallo,
ich möchte einen SQL 2008 Express Server auf einem Windows 2008 R2 64 bit
installieren. Der Windows Server làuft auf einem Hyper V.
Ich habe .Net Framework 3.5 aktiviert und die SQL Installation làuft
problemlos ab. Wenn der SQL Server làuft ist meine CPU Last zwischen 5 und 80
% und im Systemprotokoll erscheint fast aller 10 sec. die Meldung
"Kernel-General" Die Systemzeit wurde von ‎2010‎-‎03‎-‎01T09:10:59.268207800Z
auf ‎2010‎-‎03‎-‎01T09:11:06.729000000Z geàndert.
Ich habe SQL 2008 Express SP1 64 bit installiert.
Kann mir hierbei jemand weiterhelfen? Warum ist die CPU Last so hoch? Wenn
ich den SQL Server Dienst beende, ist wieder alles OK.
Danke
Jens

Ähnliche fragen