SQL-Abfragen mit Zeit-Angaben

19/03/2010 - 14:42 von Christoph Michalski | Report spam
Hallo,
ich möchte in meinem VB2008-Programm eine SQL-Abfrage erstellen, die aus
einer Access-Tabelle "TestTab" nur Datensàtze zurückgibt, wo die Differanz
zwischen der im Feld "TestFeld_DatumZeit" eingertragenen Uhrzeit und der
aktuellen Uhrzeit größer als z.B. 10 Minuten ist. Das Datum in der Tabelle
ist in folgendem Foramt gespeichert: 18.10.10 13:12:20

Dim BisZeit As String = Now.AddMinutes(-10).ToString("#M\/d\/yy hh:mm:ss#")
"SELECT * " & _
"FROM TestTab " & _
"WHERE TestFeld_DatumZeit < " & BisZeit & "
...

Leider wird bei dieser SQL-Abrfage nur nach dem Datum, aber nicht nach der
Uhrzeit selektiert. Im obigen Beipsiel werde also nur die Eintràge mit dem
Datum àlter als ein Tag zurückgeben, aber nicht die von Heute, die àlter als
10 Minuten sind.
Wie muß ich die Abfrage formulieren, damit auch die Uhrzeit berücksitigt wird?
Gruß
christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
19/03/2010 - 15:13 | Warnen spam
hallo Christoph,

On 19.03.2010 14:42, Christoph Michalski wrote:
Dim BisZeit As String = Now.AddMinutes(-10).ToString("#M\/d\/yy hh:mm:ss#")


Das Literal muß #03/19/2010 15:03# lauten.

"SELECT * "& _
"FROM TestTab "& _
"WHERE TestFeld_DatumZeit< "& BisZeit& "
...

Leider wird bei dieser SQL-Abrfage nur nach dem Datum, aber nicht nach der
Uhrzeit selektiert. Im obigen Beipsiel werde also nur die Eintràge mit dem
Datum àlter als ein Tag zurückgeben, aber nicht die von Heute, die àlter als
10 Minuten sind.
Wie muß ich die Abfrage formulieren, damit auch die Uhrzeit berücksitigt wird? Ich würde mir einfach mal den SQL String ausgeben lassen und in eine


Testabfrage kopieren


mfG

Ähnliche fragen